Gambia Kurban 2016
1/2
Projektcode: GAMB70701-01K16
 

Hilf mit

Gambia - Kurban 2016

Stand 24.03.2017: In Bakau konnte 20 Großfamilien am Opferfest je ein Ziegenbock übergeben werden. Die Familien bestehen aus 10 bis 15 Mitgliedern. Keine der Familien hatte sich ein Tier zum Opferfest leisten können. Berücksichtigt wurden die Ärmsten der Gesellschaft, Witwen, Kranke und andere, die ihren Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten können. Da der Preis für die Tiere angestiegen ist, konnten nicht so viele Tiere wie geplant war gekauft werden.

Langding ist 75 Jahre alt. Er lebt in Bakau Saloum Kunda. Zu Kurban hat er für seine Familie einen Ziegenbock erhalten. Er sagt: „Zuerst möchte ich sagen, dass ich ein armer Mann bin. Aber da es dieses Projekt gibt, danke ich Allah, dass ich letztes Jahr Kurban bekommen habe. Meine Familie und ich haben es sehr genossen.


Stand 01.08.2016: In Bakau möchten unsere Partner gerne ein Kurbanprojekt umsetzen. Geplant ist 30 Widder zu schächten und sie unter 182 bedürftigen Familien aufzuteilen. Unter den Begünstigten sind Witwen, Waisen und Arbeitslose.

Im Juli 2016 hat muslimehelfen dem 3.400,00 € für dieses Kurbanprojekt zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihn annehmen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Gambia
Projektwert
3.400,00 €
Begünstigte
350

20 Familien