Haiti Klinik Fahrzeug muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: HAIT62707-01P18
 

Hilf mit

Haiti – Fahrzeug für Hope Clinic 2018

Stand 13.06.2018: Im April 2018 konnte ein gebrauchter Toyota Roadrunner 2004 erworben werden, mit dem die Ärzte Hausbesuche bei Patienten in abgelegenen Regionen machen können, die nicht in die Klinik kommen können.

In der Hope Clinic sind über 20.000 Patienten registriert. Viele von ihnen leben in abgelegenen Regionen und sind nicht mobil.

Saminah ist 35 Jahre alt und lebt in Dufou, Miragoane. Sie sagt:
„Assalamu alaikum. Möge Allah euch dafür segnen, dass ihr an uns auf Haiti denkt. Im Auto wurden bereits Leute ins Krankenhaus gebracht, weil es einen Unfall gab und niemand sonst da war, der sie hätte fahren können. Ich danke euch sehr.“


Stand 04.05.2018: Die Hope Klinik in Chalon soll inschallah mit einem Fahrzeug ausgestattet werden. Die Ärzte sollen mit Hilfe des Fahrzeuges auch Patienten auf dem Land erreichen können, die auf Grund ihres Alters, ihrer Krankheit, Schwangerschaft oder Behinderungen nicht in die Klinik kommen können. Auf Haiti ist die medizinische Versorgung kostenpflichtig.

Viele der armen Bevölkerung können sich keine ärztliche Behandlung leisten. Die Hope Klinik bietet ihnen eine kostenfreie Behandlung, (Nach)Untersuchung und Medikamente. In der Klinik werden im Jahr etwa 6.000 Patienten behandelt. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 6.900 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.