Indonesien Mobile Clinic Vehicle
1/3
Projektcode: INDO19710-01P16
 

Hilf mit

Indonesien - Fahrzeug für mobile Klinik

Stand 28.02.2017: Für die mobile Klinik konnte alhamdulillah ein Fahrzeug der Marke Suzuki APV Luxury erworben werden. Der Wagen wird für Fahrten im Großraum Jakarta und im Gebiet Tambun Bekasi eingesetzt, wo eine mobile Klinik betrieben wird. In Notfällen kann jetzt inschallah auch nach Naturkatastrophen schneller geholfen werden. Für bedürftige und mittellose Patienten ist der medizinische Dienst kostenlos. 2.500 Personen sollen hiervon profitieren.

In der indonesischen Metropolregion, die als Jabodetabekjur (meint die Städte Jakarta, Bogor, Depok, Tangerang, Bekasi und Cianjur) bekannt ist, lebt etwa 26% der städtischen Bevölkerung in Slums. Allein im Großraum Jakarta sind es über 5 Mio. Einwohner. In Indonesien sind Naturkatastrophen häufig: Überschwemmungen, Erdbeben und Vulkanausbrüche fordern in der Regel viele Opfer. Die kostenlose medizinische Versorgung der Kranken und Verletzten, die auch operative Eingriffe umfasst, ist gerade für Bedürftige und Mittellose unverzichtbar.

Cut ist 43 Jahre alt. Sie lebt in Pidi Jaya. Sie sagt: „Wir sind so froh, dass ihr gekommen seid, um uns zu besuchen und uns diese Medikamente zu bringen, weil wir in Not sind. Außerdem waren wir noch traumatisiert von dem Erdbeben. Deshalb danken wir euch sehr.
Auch Daud konnte medizinisch versorgt werden. Der 86-Jährige aus Pidi Jaya meint: „Danke, dass ihr uns geholfen habt. Ich hoffe, ich werde jetzt schneller gesund. Möge Allah es euch vergelten.


Stand 14.07.2016: Unsere Partner möchte für die Region um Jakarta gerne ein medizinisch ausgestattetes Fahrzeug für die mobile Klinik erwerben, um seine Dienste für die Bedürftigen dort ausweiten zu können. Begünstigt werden Anwohner aus der Region, die sich keine medizinische Versorgung leisten können. Dieser Dienst ist für sie kostenlos.

Im Juli 2016 hat muslimehelfen für dieses Projekt 15.839,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.