Kurban Indonesien 2012
1/3
Projektcode: INDO19707 – 01K12
 

Hilf mit

Indonesien – Kurban 2012

Unsere Partnerorganisation hat in Indonesien ein Kurban-Projekt umgesetzt. Am ersten Festtag wurden bereits eine Stunde nach dem Festgebet zwei Rinder geschächtet, deren Fleisch an hilfsbedürftige Familien in Garut ausgegeben wurde.

Jede der 350 Familien erhielt dabei 1kg Rindfleisch. Unter ihnen sind auch Familien mit Waisen, Witwen und Witwer. Die Verteilung des Fleisches begann um 16.00 Uhr und konnte um 17.20 Uhr abgeschlossen werden.

Garut ist einer der größten Bezirke auf West Java. Rund ein Fünftel der Bevölkerung gilt als arm. Fleisch ist teuer. Der Vorsitzende der Partner berichtete von der Verteilung: „Alhamdulillah, die Ärmsten haben sich sehr gefreut, frisches Fleisch zu bekommen, das sie ihren Söhnen und Töchtern mitbringen können. Im Islam sind die Menschen wirklich gleich; und zu teilen, ist wahre Fürsorge. Danke muslimehelfen!

Ainun Jariyah ist 10 Jahre alt. Ihr Vater hat die Familie verlassen, als sie drei Jahre alt war. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihren fünf Geschwistern in Garut. „Meine Mutter ist alles für mich. Wir leben zusammen in einem kleinen Bambushaus. Seit drei Jahren helfen mir die Partner von muslimehelfen. Ich kann lernen, bekomme Essen, Medizin und noch viel mehr. An Kurban habe ich eine Karte bekommen, die ich gegen Fleisch von den Partnern eintauschen kann. Wir waren auch ganz froh, als wir gehört haben, dass sie ein Waisenhaus bauen. Wir hoffen, dass ich dort leben kann. Ich habe eine Banner gesehen, auf dem muslimehelfen steht. Und ich habe erst einige Zeit später gemerkt, dass muslimehelfen hier alles finanziert. Vielen Dank. Möge Allah euch belohnen.

muslimehelfen hat das Projekt, das 350 Familien zu Gute kam, für Oktober/ November 2012 mit 2455,88€ finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Beitrag. Möge Allah Ihre Spenden annehmen und sie Ihnen auf die beste Art vergelten.