Kambodscha Englisch- und Computerkurs Acht
1/1
Projektcode: KAMB41705-08P17
 

Hilf mit

Kambodscha – Achter Englisch- und Computerkurs

Stand 30.05.2017: In Traping Chhouk in der Provinz Kampong Thom soll inschallah der achte Englisch- und Computerkurs umgesetzt werden. Der Kurs ist für 200 Jugendliche ausgelegt und ist von Mai 2017 bis Mai 2018 geplant. Er wird in zwei Einheiten eingeteilt: Jeweils 100 Schüler sollen sechs Monate lang sieben Tage die Woche außerhalb ihres regulrären Schulalltags unterrichtet werden. Jede der beiden Einheiten wird zusätzlich in zwei Klassen unterteilt, in denen jeweils 50 Schüler abwechselnd morgens und abends Unterricht erhalten. Der Stundenplan richtet sich nach dem in der Schule, damit es nicht zu Überschneidungen kommt. Ihre so erworbenen Kenntnisse können die jungen Absolventen dann inschallah an ihre jüngeren Geschwister und Freunde weitergeben, damit auch sie davon profitieren.

Dieser Englisch- und Computerkurs ist daher so wichtig, weil die Landessprache in Kambodscha Khmer ist. Viele Einwohner sprechen und verstehen auch Französisch. Aber Englisch ist den meisten völlig fremd. Da aber auch in Kambodscha zunehmend mehr Englisch- und auch Computerkenntnisse gefordert werden, sowohl an Universitäten als auch im Berufsleben, müssen sich Jugendliche diese Kenntnisse neben dem Schulunterricht selbst aneignen. Es werden Kurse angeboten, die allerdings kostenpflichtig sind und meist nicht auf dem Land stattfinden, sondern in den Städten. Gerade für die arme Landbevölkerung ist das schwierig, weil diese Kurse zusätzliche Ausgaben für sie bedeuten, die sie oft nicht tragen können.

muslimehelfen hat diesen Kurs im Mai 2017 mit 11.643,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.