Kambodscha Flut muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: KAMB41717-01P18
 

Hilf mit

Kambodscha – Flut 2018

Stand 15.10.2018: Nach den schweren Fluten konnten 1.019 betroffene Familien mit Lebensmitteln notversorgt werden.

Jede von ihnen hat 20kg Reis, 50 Packungen Nudeln und 8 Dosen Thunfisch erhalten. Berücksichtigt wurden Familien aus fünf Dörfern der Provinzen Tbong Khmum, Kampong Cham und Koh Kong.  

Von Ron ist 48 Jahre alt und kommt aus Koh Kong. Sie sagt:
„Ich bin sehr glücklich, dass die Partner von muslimehelfen unserer Familie nach der Flut Geschenke gebracht haben. Die Flut war sehr hart für meine Familie und hat uns die Sicherheit eines Heims schätzen gelehrt. Ich bin den Spendern für immer Dankbar. Möge Allah euch segnen. Vielen Dank.“


Stand 20.08.2018: Nach heftigen Regenfällen in Nord-, Zentral- und Süd-Laos ist der Pegel des Mekong angestiegen. Dadurch wurden auch mehrere Provinzen in Kambodscha überflutet, durch die der Mekong von Laos kommend fließt.

In Orten der betroffenen Provinzen Tbong Khmum, Kampong Cham und Koh Kong sollen 1.019 Familien inschallah Nothilfe erhalten. Geplant ist jede Familie mit Lebensmitteln zu versorgen. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 25.796 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie auf beste Weise belohnen.