Kambodscha Nothilfe Häuserbrand 2018
1/1
Projektcode: KAMB41710-01P18
 

Hilf mit

Kambodscha – Häuserbrand 2018

Stand 06.06.2018:Sechs Familien, deren Häuser mit ihrem gesamten Hausstand nach einem Brand niedergebrannt waren, haben jeweils ein Lebensmittelpaket mit 50kg Reis, 50 Packungen Nudeln, 6 Flaschen Fischsauce und 6 Flaschen Sojabohnensauce erhalten.

Außerdem wurde jeder Familie Bargeld in Höhe von umgerechnet jeweils 400,00 € übergeben.

Pasiyas ist 58 Jahre alt und kommt aus der Provinz Tbong Khmum. Sie ist eine der Begünstigten:
„Heute bin ich unglaublich glücklich, dass muslimehelfen meiner Familie nach dem Feuer Nothilfe geleistet hat. Ich bete zu Allah und wünsche den Spendern Gesundheit und Erfolg bei der Arbeit. Amin.“


Stand 27.04.2018: Am 18. April 2018 haben sechs Familien aus dem Dorf Toul Thmey, im Bezirk Tbong Khmum, ihre Häuser verloren, die durch einen Brand völlig zerstört wurden. Der Brand ereignete sich während der Feierlichkeiten zum kambodschanischen Neujahr, die vom 14. bis 18. April 2018 stattgefunden hatten.

Im ganzen Land war es zu 15 Hausbränden gekommen, die meisten waren durch elektrischen Strom verursacht worden, wenige durch brennenden Weihrauch. Die betroffenen sechs Familien sollen inschallah Nothilfe in Form von Lebensmitteln und einem geringen Bargeldbetrag erhalten. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 3.000 Euro finanziert.