Kambodscha Häuserbrand 2019 Nothilfe muslimehelfen
1/1
Projektcode: KAMB41710-01P19
 

Hilf mit

Kambodscha – Häuserbrand 2019

Stand 27.03.2019: Nach Häuserbränden Anfang und Mitte März 2019, die durch einen Kabelbrand ausgelöst wurden, konnten 19 Familien Notversorgt werden.

18 Familien aus Dörfern in der Provinz Kampong Cham und eine Familie aus einem Dorf in der Provinz Kampong Chhnang haben jeweils 50kg Reis, 50 Packungen Fertignudeln, 12 Flaschen Fischsoße, 1 Zelt (4m x 4m) und 360 Euro Bargeld erhalten. Die Familien haben in dem Feuer ihren gesamten Hausstand verloren. Die meisten Häuser sind vollständig niedergebrannt. Dieses Nothilfeprojekt wurde mit 8.749 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf die beste Weise belohnen.

Say ist 60 Jahre alt und kommt aus Kampong Cham. Sie sagt:
„Mein Name ist Say. Am 14. März 2019 sind mein Haus und das meiner Nachbarn niedergebrannt. Innerhalb von zwanzig Minuten habe ich in dem Feuer alles verloren, mein Haus und meinen Besitz. Glücklicherweise habe ich einige Lebensmittel und Geld von den Partnern von muslimehelfen bekommen, was Leute gespendet haben. Ich bin sehr aufgeregt und glücklich und danke beiden Organisationen, dass ihr immer Menschen in Not in jeder Situation helft. Ich wünsche euch allen das Beste und Erfolg für die Zukunft.“