Kambodscha Kurban
1/4
Projektcode: KAMB41701-01K13
 

Hilf mit

Kambodscha – Kurban 2013

In Kambodscha hat unsere Partnerorganisation in 2013 ein Kurban-Projekt für muslimehelfen umgesetzt. Dabei wurden am 15. und 16. Oktober 150 Rinder geschächtet. Das Fleisch wurde an Bedürftige in 81 Dörfern in elf Provinzen verteilt.

An der Umsetzung des Projektes waren die Imame der Dörfer beteiligt, wie auch Islamlehrer und Dorfräte. Sie haben von unseren Partnern rund zwei Wochen vor dem Opferfest die Geldmittel erhalten, um die Tiere rechtzeitig einkaufen zu können. Während der Schächtung haben sie die Namen der Spender genannt. Das Fleisch wurde vor Ort zerteilt und Hilfsbedürftigen wie Witwen, Waisen, Behinderte und anderen Armen überreicht. Jede der 5250 Familien hat 1kg bis 1,5kg Rindfleisch erhalten.

Monate vor dem Opferfest im April 2013 haben viele Muslime und andere Kambodschaner ihren Besitz in einer Flutkatastrophe verloren. In einigen der betroffenen Gebiete erhielten die Muslime ebenfalls Kurbanfleisch. Die anderen Begünstigten leben in abgelegenen Gegenden.

Ly Timas ist 64 Jahre alt. Sie hat für ihre Familie und sich Rindfleisch zu Kurban bekommen. Sie sagt: „Ich bin Witwe und lebe mit meiner Tochter in dem Dorf Trapaing Thmor und verkaufe Fisch auf dem Markt. Ich bin so froh, dass ich Rindfleisch essen kann, wie andere Leute auch. Möge Allah die Spender segnen mit Gesundheit und Erfolg.

muslimehelfen hat dieses Kurban-Projekt im Oktober 2013 mit 53.929 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie mit dem besten belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Kambodscha
Projektwert
53.929,00 €
Begünstigte
25.250

8.013 Männer
8.078 Frauen
9.159 Kinder
5.250 Familien

Schlagwörter

Kambodscha, Kurban, muslimehelfen