Kambodscha Mikrokredit
1/5
Projektcode: KAMB41711-03P14
 

Hilf mit

Kambodscha – Mikrokredit 2014 und 2015

Stand 25.06.2015:
150 Familien haben in Phnom Penh von Mai 2014 bis Mai 2015 von einem zinsfreien Kredit profitiert, der seit 2009 angeboten wird. Unsere Partnerorganisation hat das Projekt umgesetzt und die Begünstigten das ganze Jahr über betreut. Den Familien wurde zwischen 1.000.000 Riel und 2.000.000 Riel geliehen.

Mit dem Geld konnten die Familien ihr Geschäft ausbauen, ihren Lebensstand verbessern und ihren Kindern eine Schulausbildung ermöglichen. Den geliehenen Kredit konnten alle begünstigten Familien wieder zurückzahlen. Die zurückgezahlten Kredite fließen in einen Fonds, über den andere Familien auch wieder über einen zinsfreien Kredit unterstützt werden können. So soll die Nachhaltigkeit des Projektes gewährleistet und die Armut in den Elendsvierteln der kambodschanischen Hauptstadt gesenkt werden.

Die 100 nichtmuslimischen Familien aus dem Bezirk Daun Penh und die 50 muslimischen Familien aus dem Bezirk Russey Keo leben im Slumgebiet Phnom Penhs. In Zusatzkursen haben sie gelernt, wie sie ihr Geschäft am besten nutzenbringend ausweiten. In diesen Kursen blieb auch Raum, um sich untereinander über Ideen, Erfahrungen und Probleme auszutauschen. Durch den zinsfreien Kredit hat sich ihre wirtschaftliche Situation alhamdulillah verbessert. Viele der Begünstigten leben vom Verkauf von Gemüse, Obst, Plastikwaren oder Reismahlzeiten.

Mehrmals haben Mitarbeiter unserer Partner die Begünstigten vor Ort besucht; auch Projektmanager Ahmad von Denffer hatte sich im März 2015 persönlich vom Erfolg des Projekts überzeugt. Zu den beiden Abschlusszeremonien, bei denen die Kredite der den Partnern zurückgegeben wurden, waren auch Vertreter der Regierung und Kommunen, sowie Imame und Leiter muslimischer Komitees der Dörfer anwesend.

Keu Afiny ist 26 Jahre alt und Maßschneiderin. Sie lebt in der Kommune Chroy Changvar innerhalb Phnom Penhs. Bisher hatte sie immer Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen, weil sie nicht genug eingenommen hatte. Jetzt hat sie einen Kredit von muslimehelfen bekommen, der ihr inschallah hilft. Einen Teil des Kredits verwendet sie, um damit mehr Stoff einzukaufen. Jetzt verdient sie zwischen 8 € und 13 € am Tag. „Ich habe mich so gefreut, als ich den Mikrokredit von muslimehelfen bekommen habe, weil er ohne Zinsen ist und ich ihn Schritt für Schritt zurückzahlen kann.

Der Fonds für die zinsfreien Mikrokredite enthält mittlerweile 46.869,12 € bzw. 250.000.000 Riel. muslimehelfen hat dieses Projekt für Mai 2014 bis Mai 2015 mit 27.621 € finanziert. Neben den Verwaltungskosten wurde mit einem Teil des Geldes der Fonds aufgestockt, den muslimehelfen seit 2009 finanziert, damit noch mehr Familien davon profitieren können. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Kambodscha
Projektwert
27.621,00 €
Begünstigte
2.003

508 Männer
563 Frauen
932 Kinder
150 Familien