Kambodscha Englisch- und Computerkurse
1/1
Projektcode: KAMB41705-06P15
 

Hilf mit

Kambodscha – Sechster Englisch- und Computerkurs

Stand 12.05.2016: 200 Jugendliche, darunter 67 Jungen und 133 Mädchen, haben den sechsten Computer- und Englischkurs erfolgreich abgeschlossen. Der Kurs lief über zwei Lehrgänge. Jeder Lehrgang lief über sechs Monate. Die Jugendlichen haben durch den kostenlosen Kurs die Möglichkeit erhalten, sich zusätzlich zur High School weiterzubilden und können nun am Computer arbeiten und können sich in Englisch verständigen. In Kambodscha werden immer häufiger auch Computer- und Englischkenntnisse verlangt. Allerdings werden offiziell und in den Städten bisher nur kostenpflichtige Kurse angeboten. Jugendliche aus bedürftigen Familien, die auf dem Land oder in abgelegenen Regionen leben, haben ohne die Kurse, welche die CAMSA anbietet, keine Möglichkeit auf kostenlose Fortbildung.

Min Fateyas ist 16 Jahre alt und lebt in dem Dorf Trapaing Chhouk in Baray. Sie sagt: „Dieser Kurs ist sehr gut für mich, weil ich jetzt nach dem Kurs die Computer- und Englischkenntnisse in meinem Studium anwenden kann. Ich möchte gerne den Spendern danken, möge Allah euch mit Freude belohnen.

muslimehelfen hat der Cambodian Muslim Student Association (CAMSA) im März 2015 für den sechsten Computer- und Englischkurs 12.965,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.


In Kambodscha startet im März 2015 inschallah der mittlerweile sechste Englisch- und Computerkurs für Jugendliche. Der Kurs wird in Trapaing Chhong in der Provinz Kampong Thom angeboten. Unsere Partnerorganisation Cambodian Muslim Student Association wird die Umsetzung begleiten.

Die Landessprache in Kambodscha ist Khmer, aber viele Kambodschaner beherrschen auch Französisch, vor allem an den Schulen, Universitäten und in den verschiedenen Behörden und Ämtern. Doch mit der zunehmenden Globalisierung wird Englisch als Weltsprache immer wichtiger. In der Kommunikation im Berufsleben über das Internet und andere Medien ist Englisch mittlerweile auch in Kambodscha notwendig geworden. Dennoch wird es noch nicht an den Schule gelehrt, sondern nur in teuren Privatschulen. Den Unterricht können sich aber gerade die armen Familien, die auf dem Land leben, nicht leisten.

Deshalb finanziert muslimehelfen Englisch- und Computerkurse, die für die jungen Teilnehmer kostenlos sind. So sparen die Familien wertvolles Geld und sind gleichzeitig einige Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder los. Diese Kurse steigern inschallah die Berufschancen der Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt in Kambodscha selbst und im Ausland und erleichtern es ihnen, einen gut bezahlten Arbeitsplatz zu bekommen.

Die Kurse laufen von März 2015 bis März 2016. In zwei Halbjahren sollen jeweils 100 Jugendliche unterrichtet werden. Insgesamt sind die Kurse für 200 Teilnehmer ausgelegt. Der Unterricht findet sieben Tage in der Woche statt. Die Jugendlichen werden entweder morgens oder nachmittags geschult.

muslimehelfen hat für dieses Projekt 11.330 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie mit dem Besten belohnen.