Kambodscha Computer und Englischkurs Sieben
1/4
Projektcode: KAMB41705-07P16
 

Hilf mit

Kambodscha – Siebter Computer- und Englischkurs

Stand 22.05.2017: In Trapaing Chhouk (120km von Phnom Penh entfernt) konnte der siebte Computer- und Englischkurs für 13- bis 20-Jährige umgesetzt werden. Der Kurs lief vom 1. Mai 2016 bis 30. April 2017 und war für ursprünglich 200 Teilnehmer geplant. Er war in zwei Einheiten eingeteilt worden. Jeweils 100 Schüler und Schülerinnen haben an dem ersten sechsmonatigen Kurs von Mai bis Oktober 2016 teilgenommen, die anderen 100 an dem zweiten von November 2016 bis April 2017. Zwei qualifizierte Lehrer haben die Jungen und Mädchen in der Zeit unterrichtet. Die Schüler sollen durch diese Kurse in die Lage versetzt werden,  an der Universität oder im späteren Berufsleben mit dem Computer arbeiten und sich in einer weiteren Fremdsprache verständigen zu können. Acht Schüler und Schülerinnen haben den Kurs nicht bestanden, vier von ihnen hatten ihn  vorzeitig verlassen. Nach Abschluss des zweiten Kurses haben alle erfolgreichen Absolventen bei einer feierlichen Zeremonie, an der Lokalpolitiker und religiöse Führer teilgenommen haben, ein Zertifikat erhalten, das ihnen ihre erworbenen Kenntnisse bestätigt. Dieses Zertifikat wird auch von staatlicher Seite anerkannt. Die Kurse wurden sowohl in einem Beitrag in den kambodschanischen Nachrichten im Fernsehen als auch in einem Artikel einer kambodschanischen Tageszeitung genannt.

Vireak Mut ist 18 Jahre alt. Er lebt in Boeung, Kampong Thom. Über den Kurs sagt er: „Ich habe diese Kenntnisse neu erlernt. Beides, Computer- und Englischkenntnisse, werden mir in der Zukunft nützlich sein, vor allem für mein Studium. Danke!


Stand 02.05.2016: In Trapaing Chhouk (120km von Phnom Penh entfernt) wird der siebte Computer- und Englischkurs vorbereitet.

Unsere Partner von der Cambodian Muslim Student Association (CAMSA) hatten den Wunsch geäußert, dass der Kurs weitergeführt wird, damit noch mehr Jugendliche in ländlichen Gegenden die Möglichkeit auf eine Weiterbildung haben. Denn in Kambodscha sind Englisch- und Computerkenntnisse erst seit Kurzem gefragt, werden aber vor allem für das spätere Berufsleben immer wichtiger. Spezialkurse sind in der Regel nicht kostenfrei und werden auf dem Land nicht angeboten. Der Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. 200 Jugendliche werden inschallah an dem Kurs teilnehmen können. Der geplante Beginn fällt auf den 1. Mai 2016, der Kurs endet inschallah am 30. April 2017. Der Kurs findet in zwei Teilen für jeweils sechs Monate statt. Der Unterricht findet im Wechsel statt, jeweils 50 Schüler erhalten morgens und 50 weitere Schüler nachmittags Unterricht.

muslimehelfen hat der CAMSA im April 2016 9.931,00 € für den siebten Kurs zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.