Kambodscha Kampot Comuter Englisch muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: KAMB41705-10P19
 

Hilf mit

Kambodscha – Zehnter Computer- und Englischkurs 2020

Stand 12.02.2021:Der zehnte Computer- und Englischkurs in Kambodscha wurde 2020 erfolgreich abgeschlossen. Das Projekt war auf ein Jahr angelegt und  wurde vom 01. Januar 2020 bis 31. Dezember 2020, eingeteilt in zwei Semester, umgesetzt. Zum zweiten Mal fand der Kurs im Distrikt Tuek Chhou, in der Provinz Kampot statt. 200 junge Schüler und Schülerinnen haben teilgenommen. Alle 200 Schüler/innen besuchen die Sekundarstufe 2 bzw. High School. Die Mehrheit der Teilnehmenden besucht die High School vor Ort. Die Kurse selbst fanden auch dort statt. 100 Schüler, davon 36 Mädchen, haben im ersten Semester  und die anderen 100 Schüler, davon 25 Mädchen, im zweiten Semester  an dem Kurs teilgenommen. Da nur ein Klassenraum zur Verfügung stand, wurden pro Semester  zwei Kurse angeboten, von 16:00 bis 17:00 Uhr der Computerkurs und von 17:00 bis 18:00 Uhr der Englischkurs. Basisgrundwissen der englischen Sprache, sowie die Anwendung von Windows Explorer, Microsoft Word, Microsoft Excel und PowerPoint wurden unterrichtet.

Einmal monatlich wurde das erlernte Wissen mit einem Test abgefragt. Zum Abschluss des Kurses gab es ebenfalls einen Test. Die Teilnehmenden  sind zwischen 13 und 25 Jahren alt. Ihnen war es nicht möglich Englisch- oder Computerkurse zu besuchen, da sie auf dem Land und relativ weit weg von der Stadt leben. Auch werden in den dörflichen Gegenden solche Kurse kaum angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können sich die jungen Menschen in ihrer weiteren schulischen und späteren universitären Laufbahn weiteres Wissen aneignen. Das Projekt wurde von der Partnerorganisation während des gesamten Zeitraums evaluiert. Am 26. Dezember 2020 fand die Abschlusszeremonie statt. Jeder der erfolgreichen Absolventen hat im Beisein verschiedener lokaler und nationaler politischer und muslimischer Würdenträger eine offizielle Teilnahmebestätigung erhalten. Aufgrund von Covid-19 wurde die Teilnehmerzahl für die  Abschlusszeremonie beschränkt. Teilnahmebegrenzungen hatte es für die Kurse auf Grund der bis dato niedrigen Infiziertenzahlen in Kambodscha nicht gegeben. Dieses Projekt wurde von muslimehelfen mit 12.322 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür auf die beste Weise belohnen.

Serberly ist 18 Jahr alt und lebt in Kampot. Er ist einer der Begünstigten und sagt:
„Ich habe sehr viele Kenntnisse erlangt und viel in der Computer- und Englischklasse gelehrt. Wenn ich mich für eine Arbeitsstelle bewerbe, glaube ich, dass ich diese neuen Kenntnisse gut einsetzen kann. Vielen Dank muslimehelfen und seine Partner, dass ihr die Kinder in Kambodscha unterstützt.“