Kenia Bildung
1/5
Projektcode: KENI39717 – 01P13
 

Hilf mit

Kenia – Schulbücher für Pengo

Pengo ist eine Stadt im Kwale Distrikt im Osten Kenias. Bildung kostet auch dort viel Geld. Unsere Partner führen dort ein Bildungsprojekt durch.

2009 wurde diese Schule mit einem Klassenzimmer und dem Schulbüro eröffnet und ist seit dem jedes Jahr um ein Klassenzimmer gewachsen“, berichtet eine Mitarbeiterin unserer Partner.

In der Sabrina Primary School Bwagamoya werden inzwischen 374 Kinder in 4 Klassenstufen unterrichtet. Die Kinder kommen alle aus armen Familien. Das sind mehr Schüler, als die Organisation ursprünglich geplant hatte. Das Lehrmaterial ist demzufolge knapp: Teilweise mussten sich bis zu acht Schüler ein Schulbuch teilen. Den Eltern fehlt das Geld für die Schulbücher.

Ein offizieller Brief, der im Namen der Lehrer- und Schülerschaft der Sabrina Primary School geschrieben wurde, erreichte muslimehelfen: „An unsere Spender, wir, die Lehrer und Schüler der Sabrina Primary School möchten unseren guten Freunden gegenüber hiermit gerne unseren tiefen Dank und unsere Wertschätzung für die Unterstützung durch das Schulbuch-Projekt ausdrücken. Diese Bücher erleichtern den Kindern und Lehrern den Schulalltag, weil jedes Kind Zugang zu Lesematerial haben wird, im Gegensatz zu früheren Jahren, in denen sich mehr als fünf Schüler ein Textbuch geteilt haben, was ein echtes Problem für Schüler und Lehrer darstellte. Wir sind uns sicher, dass es mit Hilfe dieser großartigen Unterstützung leichter sein wird zu lernen, zu lesen und zu unterrichten. Wir versprechen, sorgsam mit den Büchern umzugehen. Wir freuen uns auf weitere Unterstützung der kenianischen Kinder, der Schüler der Sabrina Primary School. Vielen Dank. Möge Gott mit uns allen sein. Herzliche Grüße von allen.

Im Mai 2013 hat muslimehelfen der Hilfe für Kwale Distrikt e.V. 1.549,47 € für Schulbücher zur Verfügung gestellt. Noch im Mai konnten von dem Geld 30 Bücher für die 1. Klasse, 54 Bücher für die 2. Klasse, 56 Bücher für die 3. Klasse und 51 Bücher für die 4. Klasse erworben werden, die der Schule übergeben wurden. Jetzt teilen sich zwei Kinder ein Buch. Wir danken allen, die sich an diesem Projekt beteiligt haben.