Menschen bei der Nahrungsmittelverteilung
1/5
Projektcode: KENI39714-01/02/03P11
 

Hilf mit

Kenia - Sie waren ein Retter

Dramatische Bilder kommen uns in den Sinn, wenn wir Ostafrika hören. Im vergangen Jahr haben wir zur Spende für diesen Notfall aufgerufen. Dank Ihrer Spende konnte muslimehelfen einen kleinen Beitrag zur Linderung der Not leisten.

Die Region Wajir gehört zu den unterentwickeltsten Gebieten in Nord-Kenia und grenzt an Somalia. Die Region wurde sehr stark von der großen Dürre 2011 in Mitleidenschaft gezogen, welche den Viehbestand der lokalen Gemeinden und damit die wirtschaftliche Grundlage der Familien zerstörte. Die Suche nach Nahrung und Wasser hat viele in ihrer Verzweiflung gezwungen, ihre Heimstätten zu verlassen. Auch wurden Familienmitglieder - auf der Flucht vor dem Verhungern - voneinander getrennt. Die Situation in Wajir hat muslimehelfen veranlasst, die an den Folgen der Dürre leidende Bevölkerung mit haltbaren Grundnahrungsmitteln zu versorgen.

Das Lebensmittelprojekt wurde mit Hilfe unserer Partnerorganisation durchgeführt und hat 1100 Haushalte, mit ca. 6600 Menschen bei drei Lebensmittelverteilungen mit Nahrungsmitteln für jeweils einen Monat versorgt.

 Dank Ihrer Spende konnte muslimehelfen das Projekt für den Zeitraum September – November 2011 mit 130.993 € finanzieren. Die Menschen von Ostafrika brauchen auch weiterhin Ihre Hilfe.