Klimaanlagen
1/2
Projektcode: SRIL30722 – 01P12
 

Hilf mit

Klimaanlagen für das Kinniya Base Hospital

Kinniya, eine Kleinstadt im Bezirk Trincomalee, liegt im Tropengebiet Sri Lankas, in dem es das ganze Jahr hindurch sehr heiß ist. Dort befindet sich das Kinniya Base Hospital. In dem Krankenhaus werden etwa 19.000 Patienten aus dem ganzen Bezirk medizinisch versorgt. Die meisten Behandelten leben in ärmlichen Verhältnissen. Ihnen steht nur ein geringes Einkommen zur Verfügung.

Das Base Hospital wandte sich mit der Bitte um fünf Klimaanlagen an unsere Partnerorganisation. Denn deren medizinischen Geräte sind empfindlich. Damit sie ihre optimale Leistung erbringen können und sie geschont werden, dürfen die teuren Maschinen keinen hohen Raumtemperaturen ausgesetzt sein. Besonders wichtig ist die Klimatisierung der Operationssäle und Intensivstationen, wenn es um Patientenleben geht.

Dr. A.H. Sameem ist Bezirksstabsarzt des Base Hospitals in Kinniya. Er drückt stellvertretend für die Patienten und die Belegschaft des Krankenhauses über die Partner seinen Dank für die gespendeten Klimaanlagen aus: „… In dieser Situation sind sie eine benötigte, wertvolle Hilfe. Und … Wir möchten Ihnen noch einmal von Herzen für diese wertvolle Spende von fünf Klimaanlagen für unser Krankenhaus danken.“

muslimehelfen hat im Oktober 2012 fünf Klimaanlagen für das Base Hospital in Kinniya mit 6.460€ finanziert. Diese dienen der Ausstattung von Operationssälen, Intensivstationen, wie auch Untersuchungsräumen. 444,77€ blieben übrig. Von den überschüssigen Mitteln wurden Medikamente und Vitaminpräparate für das Krankenhaus eingekauft.