Kongo Ramadan 2015
1/4
Projektcode: KONG52701-01P15
 

Hilf mit

Kongo – Ramadan 2015

Stand 05.08.2015:
Unsere ruandische Partnerorganisation Umbrella for Vulnerable hat in der Demokratischen Republik Kongo ein Ramadanprojekt umgesetzt. Unterstützt wurde sie dabei von der Frauengruppe Association des Mamans Musulmanes pour le Dévelpoment Intégré, kurz AMMDI. 500 Familien haben jeweils 6 kg Reis, 2 kg Bohnen, 1 kg Maismehl, 3 kg Zucker, 4 kg Speisekartoffeln und 1 l Speiseöl erhalten.

Das Projekt wurde in Goma umgesetzt. Begünstigt wurden bedürftige Muslime, die ihr Einkommen aus Gelegenheitsarbeit ziehen, deren Verdienst nicht ausreicht, um ihre Bedürfnisse zu decken. Die Begünstigten sind meist Frauen, wie Hadidja Vumilia. Die 53-Jährige lebt in Ndosho in Goma. Sie sagt: „Ich habe Zucker, Reis, Bohnen, Maismehl, Speisekartoffeln und Öl von muslimehelfen bekommen. Ich nutze diese Gelegenheit, um euch aus tiefstem Herzen zu danken. Möge Allah euch segnen.

muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt im Mai 2015 mit 9.100 € finanziert. Das Projekt lief vom 18. Juni bis 16. Juli 2015. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie mit dem Besten belohnen.


Stand: 11.06.2015
In Goma wird unsere Partnerorganisation Umbrella for Vulnerable inschallah ein Projekt zur Ramadanhilfe umsetzen. Dabei sollen inschallah 500 Familien Lebensmittelpakete erhalten.

Wie bei vorherigen Projekten auch werden Umbrella for Vulnerable mit der kongolesischen Organisation Association de Mamans Musulmanes pour le Development Intégré, kurz AMMDI, zusammenarbeiten. 2.000 Bedürftige, unter ihnen auch Witwen, Waisen und Arbeitslose, sollen inschallah von diesem Projekt profitieren. Jede Familie soll 6 kg Reis, 2 kg Bohnen, 1 kg Maismehl, 3 kg Zucker, 4 kg Kartoffeln und 1 l Speiseöl erhalten. Diese Ramadanhilfe soll am 15. Juni gestartet und inschallah am 16. Juli 2015 abgeschlossen werden.

muslimehelfen hat dieses Ramadanprojekt im Mai 2015 mit 9.100 € vorfinanziert. Wir danken allen Spendern, die sich an der Ramadanhilfe beteiligen. Möge Allah ihre Spenden annehmen und ihre Freigiebigkeit auf die beste Art belohnen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Kongo
Projektwert
9.100,00 €
Begünstigte
2.000

500 Frauen
500 Familien