Kongo Ramadan 2016
1/2
Projektcode: KONG52701-01P16
 

Hilf mit

Kongo - Ramadan 2016

Stand 21.07.2016: Unsere Partner von Umbrella for Vulnerable haben das Ramadanprojekt in Zusammenarbeit mit AMMDI umgesetzt. Jede begünstigte Familie hat 3kg Reis, 1kg Bohnen, 1kg Maismehl, 1,5kg Zucker, 2kg Speisekartoffeln und 0,5l Speiseöl erhalten. Verteilt wurden die Pakete unter 300 Familien in Goma.

Matata Hussein ist 30 Jahre alt und lebt in Katundu, Goma. Er sagt: „Ich danke euch so sehr für die Lebensmittel, die mir helfen werden meine Familie zu ernähren. Vielen Dank, muslimehelfen. Ich habe Reis, Zucker, Öl, Maismehl und Bohnen bekommen. Vielen herzlichen Dank!


Stand 03.05.2016: In Goma möchten unsere Partner von Umbrella for Vulnerable ein Ramadanprojekt umsetzen. Berücksichtigt werden bedürftige Familien und Witwen. Verteilt werden inschallah Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Speisekartoffeln und Speiseöl. Bei der Umsetzung wird die kongolesische Partnerorganisation AMMDI helfen. Die Frauengruppe hat unsere Partner bereits bei früheren Projekten unterstützt.

Im April 2016 hat muslimehelfen der Umbrella for Vulnerable 5.000,00 € für diese Ramadanhilfe zur Verfügung gestellt. Möge Allah die Großzügigkeit der Spender auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Kongo
Projektwert
5.000,00 €
Begünstigte
900

300 Frauen
300 Familien