Libanon Beirut Explosion Nothilfe muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: LIBA36708-01P20
 

Hilf mit

Libanon – Nothilfe nach schwerer Explosion 2020

Stand 23.10.2020: Nach der Explosion im Hafen von Beirut von Anfang August 2020 konnte Anwohnern eines betroffenen Stadtteils in der Nähe des Hafens Nothilfe geleistet werden. 1.000 betroffene Familien haben jeweils 1 Eimer, 1 Strohbesen, 1 Kehrblech, 1 Packung Flüssigseife, 1 Stück Seife, 1 Flasche Shampoo, 1 Packung Waschmittel, 1 Packung Handdesinfektionsmittel, 5 Zahnbürsten, 1 Tube Zahnpasta, eine 20m-Wäscheleine, 1 Klebeband, 1 Rolle mit 20 Müllbeuteln, 2 Bodenwischtücher und 2 Handtücher erhalten. Außerdem wurden 500 waschbare Masken ausgegeben.

Weitere 1.500 Masken, sowie Brot und Plastikplanen wurden von unseren Partnern gestellt. Diese Nothilfe wurde im August 2020 umgesetzt und von muslimehelfen mit 13.663 Euro unterstütz. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Mariam ist 29 Jahre alt und lebt in Beirut. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Ich möchte den Spendern von muslimehelfen in Deutschland und den Unterstützern der Verteilung von Hygiene- und Reinigungsartikeln danken. Ich möchte mich für die gerechte Verteilung bedanken, dass alle das Gleiche erhalten haben ohne Unterschied. Das ihr uns diese Reinigungsartikel gegeben habt, war genau was wir brauchten. Keine andere Organisation hat uns Hygiene-oder Reinigungsartikel gegeben.“