Libanon Winterhilfe Syrienflüchtlinge muslimhelfen 2018-19
1/1
Projektcode: SYRI32702-01P18
 

Hilf mit

Libanon – Winterhilfe für Syrienflüchtlinge 2018-19

Stand 03.06.2019: 462 syrische Flüchtlingsfamilien, die in mehreren Flüchtlingslagern in Al-Marj und Qib Elias in der Bekaa-Ebene leben, konnten mit Winterhilfe versorgt werden. Die Familien leben meist in behelfsmäßig aufgestellten Zelten, die nicht für den Winter ausgestattet sind. In fünf Flüchtlingslagern wurde über einen Zeitraum von drei Monaten Heizöl an insgesamt 383 Familien ausgegeben.

Die Bekaa-Ebene liegt in einem hochgelegenen Plateau zwischen zwei sich gegenüberliegenden Bergketten. Dort wird es im Winter sehr kalt, die Zelte sind nicht isoliert und schützen kaum vor den wechselnden Wetterverhältnissen. Weitere 79 Familien haben jeweils neue Planen erhalten, mit denen sie ihre Zelte abdecken können. Die Planen sollen gegen Wind und Regen schützen. Die Familien sind zum Teil sehr groß, zwischen fünf und 15 Mitglieder zählt eine Familie im Durchschnitt. Die Winterhilfe lief von November 2018 bis Februar 2019. Dieses Winterhilfe-Projekt hat muslimehelfen mit 27.000 finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür auf beste Weise belohnen.

Sara ist 35 Jahre alt und lebt in Qib Elias. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Möge Allah euch Gesundheit geben. Wir danken euch tausend Mal, denn der Winter war hart und die Hilfe mit dem Heizöl kam zur rechten Zeit. Die Kälte war diesen Winter wirklich extrem. Möge Allah eure guten Taten vervielfältigen.“