Mazedonien Winterhilfe 2014
1/3
Projektcode: MAZE25703-01P14
 

Hilf mit

Mazedonien – Winterhilfe 2014

In den beiden Kommunen Kumanovo und Lipkovo, sowie in Skopje hat unsere Partnerorganisation ein Projekt zur Winterhilfe umgesetzt. 90 Familien haben jeweils 6 m³ Brennholz für den Winter erhalten. Die Familien versorgen z.T. auch Waisenkinder mit, Witwen, arbeitslose oder körperlich behinderte Angehörige.

Große Teile der mazedonischen Bevölkerung leben in Armut. Sie leben von einem Mindestlohn in Höhe von 100 bis 150 € im Monat oder einer Art Sozialhilfe, die ihnen auch nicht reicht. Manche Familien haben sogar gar kein Einkommen. Aber Brennholz ist sehr teuer in Mazedonien. Damit eine Familie den gesamten Winter über heizen kann, müsste sie rund 450 € für Brennholz bezahlen. Dieses Geld fehlt geraden den armen Familien. Um sich Holz zum Heizen kaufen zu können, müssten sie Schulden machen.

Zum Heizen ist Holz für viele immer noch erste Wahl, Strom und Heizöl werden nur sehr wenig verwendet. Viele roden sich ihr Brennholz selbst. Aber durch eine Gesetzesänderung in 2014 ist die legale Rodung von Holz stark eingeschränkt worden. Das führt dazu, dass es sehr schwer geworden ist, überhaupt an Holz zu kommen. Mittlerweile wird viel Holz aus dem Ausland importiert. Der Preis richtet sich dabei nach der Nachfrage.

Afrim Velin ist 40 Jahre alt und lebt in Kumanovo. Über die Winterhilfe sagt er: „Möge Allah euch belohnen. Die Leute haben einen großen Bedarf für dieses Projekt. Inschallah wird es in Zukunft fortgesetzt.“ Auch Besim Latifi wurde mit Brennholz unterstützt. Er sagt: „Dieses Projekt ist für die Leute sehr gut. Möge Allah euch reichlich belohnen.

muslimehelfen hat dieses Winterhilfe-Projekt im November 2014 mit 30.355 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die sich an der Winterhilfe beteiligt haben. Möge Allah sie mit dem Besten belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Winterhilfe
Land
Mazedonien
Projektwert
30.355,00 €
Begünstigte
540

5 Frauen
450 Kinder
90 Familien