Montenegro Kurban 2015
1/5
Projektcode: MONT69702-01K15
 

Hilf mit

Montenegro – Kurban 2015

Stand 22.10.2015:
Am Opferfest wurden 50 Rinder geschächtet, deren Fleisch unter 350 Familien aufgeteilt wurde. Begünstigt wurden Waisen, Alte, Schwache und Witwen; die Begünstigten leben mehrheitlich von Sozial- oder humanitärer Hilfe.

Mahmut Licina ist 86 Jahre alt und lebt in Rozaje. Über das Kurbanprojekt sagt er: „Eure Fürsorge für uns, die Muslime, ist unsere Duas wert. Möge Allah euch alle belohnen.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im August 2015 mit 7.600 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Auftrag. Möge Allah ihr Opfer angenommen haben und es auf die beste Art belohnen.


Stand 21.08.2015:
Unsere Partnerorganisation Kulturno humanitarni centar IZVOR wird im Norden Montenegros inschallah ein Kurbanprojekt umsetzen. In Rozaje, einer Kleinstadt an der Grenze zum Kosovo und Serbien sollen inschallah 350 bedürftige Familien ermittelt werden, denen Kurbanfleisch übereicht werden soll. Dafür sollen 50 Schafe geschächtet werden.

Unsere Partner besuchen die bedürftigen Familien in Rozaje regelmäßig. Die Familien, die für dieses Projekt ausgewählt werden sollen, sind alle Zakat-berechtigt und bedürftig. Ziel dieses Kurbanprojektes ist es, diesen Familien das Opferfest zu erleichtern. Unter den Begünstigten werden inschallah auch Waisen sein.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im August 2015 mit 7.600 € finanziert. Wir danken allen Spendern, die muslimehelfen mit ihrem Kurban beauftragen. Möge Allah ihr Opfer annehmen und auf die beste Art belohnen.