Myanmar Yangon Waisenhilfe muslimehelfen Ramadan 2019
1/1
Projektcode: MYAN47708-01W19
 

Hilf mit

Myanmar – Waisenhilfe 2019

Stand 04.09.2019: In vier Townships von Yangon konnte Waisenhilfe für 102 Jungen und Mädchen umgesetzt werden. Jedes Waisenkind hat für sich und seine Familie 30kg Reis, 2l Speiseöl, 2kg Bohnen und 1kg Trockenfisch erhalten. Außerdem wurden jedem Kind noch 2 Sets neuer Kleidung übergeben. 23 Waisen sind unter 5 Jahre alt, 42 Kinder sind jünger als 10 Jahre und 37 Jungen und Mädchen jünger als 15 Jahre.

Die Verteilung fand am Ramadanfest statt. Die meisten Waisen leben bei ihren Großeltern, einige bei Tanten oder Onkeln, Stiefmüttern oder auch den Nachbarn. Die Familien der unterstützen Kinder sind alle arm und bedürftig. Sie erhalten keinerlei staatliche Hilfe. Auf Grund eines positiven Wechselkurses konnten 12 Kinder mehr berücksichtigt werden als ursprünglich geplant war. Die Waisenhilfe lief vom 15.05. bis 14.07.2019 und wurde von muslimehelfen mit 3.400 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie dafür segnen.

Min Khant Nyar ist 12 Jahre alt und kommt aus Yangon. Er ist einer der Begünstigten und sagt:
„Ich freue mich, danke sehr! Ich hoffe, ich bekomme viel mehr. Es hilft, Probleme beim Lebensunterhalt zu überdecken.“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Waisen
Land
Myanmar
Projektwert
3.400,00 €
Begünstigte
439

102 Kinder