Nepal Kathmandu Fleisch Opferfest Kurban muslimehelfen 2019
1/1
Projektcode: NEPA66700-01K19
 

Hilf mit

Nepal – Kurban 2019

Stand 20.11.2019: In Kathmandu konnte am Opferfest ein Qurbanprojekt umgesetzt werden. Dafür waren 27 Büffel gekauft und an den letzten beiden Tagen des Opferfestes geschächtet worden. 512 bedürftige Familien haben jeweils 7,5kg Fleisch erhalten. Die meisten Begünstigten sind Bettler, Müllsammler, Fabrikarbeiter, Reinigungskräfte, Tagelöhner oder Menschen mit Behinderungen.

Die Familien haben sich sehr gefreut, dass ihre Kinder am Opferfest eine Fleischmahlzeit erhalten haben. muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt mit 10.500 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.

Ifarul ist 46 Jahre alt und kommt aus Kathmandu. Er ist einer der Begünstigten und sagt:
„Ich komme aus der Tiefebene Terai. Ich bin auf der Suche nach Arbeit nach Kathmandu gekommen, weil es schwierig war, meine Kinder in meinem Dorf zu ernähren. Wir sammeln Müll und verkaufen ihn und es ist immer noch schwer zu überleben. Fleisch ist diese Tage sehr teuer in Kathmandu. Ihr habt den Armen wie uns Fleisch gegeben, das ist toll, weil es schwer für uns war, während Kurban an Fleisch zu kommen. Danke!“
 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Nepal
Projektwert
10.500,00 €
Begünstigte
3.024

512 Männer
512 Frauen
2.000 Kinder
512 Familien