Nepal Ramadan 2017
1/2
Projektcode: NEPA66704-01P17
 

Hilf mit

Nepal – Ramadan 2017

Stand 11.09.2017: In Kathmanudu und Nepaltar konnte Ramadanhilfe an 560 bedürftige ausgegeben werden. Begünstigt wurden Familien, die von einem sehr geringen oder keinem Einkommen leben. Sie verdienen sich ihren Unterhalt als Tagelöhner, Schneider, Hilfsarbeiter oder Hausmädchen. Unter ihnen sind auch viele Bettler.

Jede Familie hat ein Lebensmittelpaket mit 10kg Reis, 1kg Linsen, 1kg Fadennudeln, 1kg Zucker, 3kg Weizenmehl und 1l Speiseöl erhalten. Am 27. Mai 2017 fand die erste Verteilung an 235 Familien aus Kathmandu statt. Die zweite Verteilung wurde am 10. Juni 2017 in Nepaltar Balaju umgesetzt.

Mukhtar ist 57 Jahre alt und lebt in Balaju. Er erzählt: „Ich bin Bettler. Es ist sehr schwierig an etwas zu essen zu kommen, obwohl wir den ganzen Tag betteln. Ich habe eine vierköpfige Familie. Wir alle betteln an verschiedenen Orten. Heute sind wir sehr froh, dass wir dieses Lebensmittelpaket bekommen haben. Nach langer Zeit werden wir etwas Schönes zu essen haben. Habt vielen Dank. Möge Allah euch Gutes tun.“

Auch Aslam, 32 Jahre alt, aus Kathmandu, hat Ramadanhilfe erhalten. Er sagt: „In meiner Familie sind wir zu dritt. Wir arbeiten als Tagelöhner. Wir sind sehr froh, dieses Lebensmittelpaket zu bekommen. Arme Leute wie wir haben nun solche Lebensmittel, deshalb geht es uns gut. Wir werden sie zu Iftar essen. Ihr habt armen Leuten geholfen, deshalb werdet ihr gesegnet sein. Wir beten, dass ihr keine Schwierigkeiten in eurem Leben haben werdet. Selbst eure Feinde sollen euch nicht beneiden können. Ihr habt armen Leuten geholfen, darüber sind wir froh.“


Stand 09.05.2017: In der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu ist Ramadanhilfe für bedürftige Familien geplant. Jede Familie soll inschallah ein Lebensmittelpaket mit Grundnahrungsmitteln erhalten. Berücksichtigt werden Witwen, Waisen und Arbeitslose.

Im April 2017 hat muslimehelfen 8.640,00 € für diese Ramadanhilfe zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Nepal
Projektwert
8.640,00 €
Begünstigte
2.240

560 Männer
560 Frauen
1.120 Kinder
560 Familien