Nepal Winterhilfe 2014
1/5
Projektcode: NEPA66702-01P14
 

Hilf mit

Nepal – Winterhilfe 2014

Stand 19.06.2015:
Unsere Partnerorganisation hat das Winterhilfeprojekt abgeschlossen. 300 Familien haben jeweils ein Hilfspaket mit 1 Decke, 1 Pullover und 1 Wollmütze erhalten. Es fanden drei Verteilungen statt: Die ersten 125 Hilfspakete wurden an Bewohner des Elendsviertels Banshighat und an arme muslimische Familien in Kathmandu verteilt, weitere 75 Pakete wurden in Naubise und Thakre in Dhading ausgeteilt und 100 Pakete wurden in Baadhanjyang in Kathmandu ausgegeben.

Begünstigt wurden Bewohner in Elendsvierteln, Angehörige der Dalit, einer benachteiligten Kaste, und Gruppen, die am Rand der Gesellschaft stehen, wie bedürftige muslimische Familien, Angehörige der Tamang und Angehörige der Chepang, die vor dem Aussterben stehen. Alle Begünstigten sind bedürftig und arm, haben nur ein sehr geringes Einkommen und begrenzten Zugang zu Ressourcen. Ihr sozialer Status ist sehr niedrig und sie leben unterhalb der Armutsgrenze.

Hanifa Khan ist 32 Jahre alt und lebt in Nepaltar Balaju in Kathmandu. Sie bedankt sich: „Ich bin sehr glücklich, diese Kleidung und Decken für den Winter zu bekommen. Ich verdiene nur sehr wenig, deshalb kann ich mir nicht alles kaufen, was ich möchte. Vielen, vielen Dank an die Organisation, die uns unterstützt.

Dieses Projekt wurde im Zeitraum vom 17. November bis 14. Dezember 2014 umgesetzt. Das Projekt konnte mit 5.750 € finanziert werden.


Unsere Partnerorganisation Asian Resource Foundation, kurz ARF, hat neben seinem Hauptquartier in Thailand noch Büros in drei weiteren Ländern, in Nepal, Myanmar und Pakistan.

Das Büro der ARF Nepal befindet sich in der Hauptstadt Katmandu. Dort und in dem Bezirk Dhading sollen arme Menschen in Dörfern unterstützt werden. Denn im Winter wird Nepal von einer Kältewelle gepackt, vor der sich vor allem Frauen und Kinder nicht schützen können. Viele Familien in den Dörfern leben in extremer Armut. Sie können sich keine Winterkleidung kaufen und frieren in ihren ärmlichen Behausungen.

Die Mitarbeiter der Asian Resource Foundation Nepal werden deshalb im Auftrag von muslimehelfen ein Projekt zur Winterhilfe umsetzen, um diesen Menschen mit Kleidung und Decken über den Winter zu helfen. Mitarbeiter der ARF Nepal und Freiwillige werden das Projekt inschallah von Anfang Dezember 2014 bis Mitte Januar 2015 umsetzen. Insgesamt sollen inschallah 1.000 Menschen unterstützt werden. 300 Decken sollen verteilt werden, wie auch 400 Kinderpullover und 300 Mützen.

muslimehelfen wird dieses Winterhilfe-Projekt inschallah mit 5.750 € finanzieren. Wir danken allen Spendern für ihre Beiträge. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.