Kinder erhalten Lebensmitterl
1/5
Projektcode: PAKI26705-01P11(5)
 

Hilf mit

Pakistan - Lebensmittelverteilung erleichtert Bedürftigen die Wintermonate

Dieses Projekt ist eines von mehreren Projekten, das als Unterstützung für die Opfer der großen Flutkatastrophe im Jahr 2010 in Pakistan auf die Beine gestellt wurde.

Zielgruppe waren vor allem Witwen mit ihren Kindern und einige arme Familien. Alle Begünstigten sind sehr arm und leben am Rande des Existenzminimums. Die Lebensmittelpakete wurden zu ihnen gebraucht, um ihnen in den Wintermonaten die hohen Kosten und die große Anstrengung für die Reise zu einem zentralen Verteilungsort zu ersparen. Die Begünstigten erhielten in der ersten von drei Verteilungen eine Lebensmittelration für zwei Monate.

Unsere Partnerorganisation führte diese Lebensmittelverteilung in vier Bezirken (Behrain, Khawazakhela, Madyan, Mata) im Swat-Tal durch. Davon haben 38 Familien profitiert.

Asim Wazir, Vorsitzender von Schunaizia berichtet: „In den ersten beiden Monaten hatten im Swat-Tal die Wintertemperaturen ihren niedrigsten Stand erreicht, als die ersten ausgewählten Familien ihr Lebensmittelpaket erhielten. Kaum war die erste Verteilung abgeschlossen, fiel auch der erste Schnee in der Region. Durch die Hilfe, waren die Familien in dieser kritischen Jahreszeit in ihrem Zuhause gut versorgt!“.

Dank Ihrer Spenden konnten weitere Lebensmittelpakete im April und im Mai für jeweils einen Monat verteilt werden. Die Pakete enthielten jeweils für einen Monat 30 kg Mehl, 20 kg Reis, 8 kg Butterschmalz, 3 kg Tee, 5 Liter Milch, 15 kg Zucker, 5 kg Hammelfleisch, 16 kg Linsen, 10 kg Gemüse, 7 kg Bohnen und 7 kg Kichererbsen.

Schwester Niaz Pari erzählt: „Ich lebe mit meinen Verwandten und bin vielen Schwierigkeiten ausgesetzt. Ich habe das Gefühl, dass ich eine Belastung für meine Verwandten bin. Aber großen Dank an euch, eure Hilfe wird meinen Schmerz lindern.“

Dieses Projekt hat muslimehelfen mit 28.162 Euro in dem Zeitraum von Februar bis Mai 2011 finanziert. 180 Menschen wurden durch das Projekt begünstigt.