Pakistan Winterhilfe 2014
1/4
Projektcode: PAKI26712-01P14
 

Hilf mit

Pakistan – Winterhilfe 2014

Im Punjab hat unsere Partnerorganisation ein Winterhilfe-Projekt umgesetzt. Umgesetzt wurde das Projekt in den drei Orten Rajpura, Dabaee und Nath. Alle drei liegen im Bezirk Narowal im Punjab. Dort wurde der Winter noch kälter als ohnehin erwartet; auf einen heißen Oktober folgte ein verhältnismäßig kalter November.

In der ersten Septemberwoche hatten heftige Monsunregenfälle zu Hochwasser geführt, die mindestens 193 Todesopfer gefordert hatten. Die Flüsse Chenab, Ravi, Sutlej und Jhelum waren über die Ufer getreten; durch die Überschwemmungen waren im Punjab viele Häuser eingestürzt. muslimehelfen hatte für die Region ein Nothilfe-Projekt finanziert, das bereits im September 2014 angelaufen war. Die 272 betroffenen Familien, denen bereits über das Nothilfe-Projekt geholfen wurde, wurden auch im Rahmen der Winterhilfe unterstützt.

Salamat Ali ist 51 Jahre alt und lebt in Dabaee. Seine Familie und er sind von dem Hochwasser vom September 2014 betroffen: „Ich habe sieben Kinder. Die Flut hat uns große Probleme bereitet. Der Winter fängt bald an und wir haben nichts für den Winter. Ich bin muslimehelfen und seinen Partnern wirklich dankbar, dass ihr euch immer um uns kümmert und mit einem Winterpaket ausstattet.

Insgesamt konnte 2187 Männern, Frauen und Kindern geholfen werden. Die Winterhilfe umfasste 1 Decke für jede Familie, 2187 Pullover, 1127 Schals für Männer und Frauen, 2187 traditionelle pakistanische Kleidungsstücke, 2187 Paar Socken und 1060 Kappen für Kinder. Umgesetzt wurde dieses Projekt von Mitte bis Ende November 2014.

muslimehelfen hat dieses Winterhilfe-Projekt im November 2014 mit 31.797 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.