Ruanda Nahrungsmittel
1/3
Projektcode: RUAN44716 - 01P13
 

Hilf mit

Ruanda – Patiententag 2013

Am 23. März 2013 haben unsere Partner n Ruanda ein Projekt umgesetzt, bei dem gehaltvolle Mahlzeiten an Patienten im Kigali Zentralkrankenhaus ausgegeben wurden.

Unsere Partner erklären dazu: „Normalerweise geben wir den Patienten Fleischmahlzeiten aus Aqiqah- oder Adaq-Projekten. Aber dieses Mal hatte am 23. März der Patiententag im Kigali  Zentralkrankenhaus stattgefunden. Bei diesem stand die Güte den Bedürftigen unter den Patienten gegenüber im Vordergrund. Wir wurden dazu eingeladen und haben den Patienten an diesem Tag Mahlzeiten aus Reis, Bohnen, Fleisch und Kartoffeln ausgegeben.

Durch dieses Projekt wurde den ärmsten und bedürftigsten unter den Patienten geholfen, insgesamt waren es 350 Menschen. Ein Teil von ihnen hat keine Angehörigen in der Stadt und der andere kann trotz Angehöriger nicht seine Grundbedürfnisse decken.

muslimehelfen hat die Mahlzeiten für 350 Patienten am Patiententag mit 1.000 € finanziert. 100 Männern, 200 Frauen und 50 Kindern kam dieses Projekt zu Gute. Wir danken allen Spendern, die sich an diesem Projekt beteiligt haben. Möge Allah Ihren Beitrag annehmen und Ihnen auf die beste Art vergelten.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Ruanda
Projektwert
1.000,00 €
Begünstigte
350

100 Männer
200 Frauen
50 Kinder