Ruanda Ramadan 2016
1/5
Projektcode: RUAN44707-01P16
 

Hilf mit

Ruanda - Ramadan 2016

Stand 24.08.2016: Unsere Partner von Umbrella for Vulnerable haben die Ramadanhilfe in Gacurabwenge, Kigabiro, Gishari, Munyaga, Karama, Nyarusange, Musambira und Rukoma verteilt. 650 Familien haben jeweils 4kg Reis, 4kg Bohnen, 4kg Maismehl, 2kg Zucker, 1kg Salz und 2l Speiseöl erhalten.

Mukamuhigirwa Afisa ist 38 Jahre alt und lebt in Gishari, Rwamagana. Sie sagt über die Ramadanhilfe: „Assalamu alaikum. Vielen Dank muslimehelfen, dass ihr mir Reis, Zucker, Maismehl, Salz, Bohnen und Öl gegeben habt, damit ich mein Fasten brechen kann. Möge Allah euch reichlich belohnen. Danke.

muslimehelfen hat der Umbrella for Vulnerable im April 2016 für diese Ramadanhilfe 10.000,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.


Stand 03.05.2016: In Kigali, Gitarama, Cyangugu, Gisenyi, Ruhengeri, Byumba, Kibungo, Umutara, Kibuye und Butare möchten Umbrella for Vulnerable inschallah ein Ramadanprojekt umsetzen. Berücksichtigt werden bedürftige Familien, Witwen, Waisen und Leute ohne Arbeit. Verteilt werden inschallah Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Salz und Speiseöl.

muslimehelfen hat der Umbrella for Vulnerable im April 2016 für die Ramadanhilfe 10.000,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Ruanda
Projektwert
10.000,00 €
Begünstigte
1.900

250 Männer
400 Frauen
650 Familien