Ruanda Ramadan muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: RUAN44703-01P18
 

Hilf mit

Ruanda – Ramadan 2018

Stand 09.07.2018: 1.600 Familien aus Kamonyi, Rwamagana, Rusizi, Rubavu, Kigali und Nyamasheke haben jeweils 4kg Reis, 4kg Bohnen, 4kg Maismehl, 3kg Zucker, 1kg Salz und 2l Speiseöl erhalten.

Abdulkarim ist 34 Jahre alt und kommt aus Kamonyi. Er ist einer der Begünstigten:

„Ich danke muslimehelfen für die Lebensmittel für das Fastebrechen. Möge Gott euch segnen. Ich habe 4kg Reis, 4kg Bohnen, 4kg Maismehl, 2l Speiseöl und 1kg Salz erhalten. Möge Gott euch alle segnen.“


Stand 23.04.2018: In Kamonyi und anderen Orten soll inschallah Ramadanhilfe geleistet werden. Jede Familie soll inschallah Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Salz und Speiseöl erhalten.

Besonders berücksichtigt werden Witwen und Menschen ohne Arbeit. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 25.439 Euro finanziert. Möge Allah alle Spender reichlich belohnen.
 

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Ruanda
Projektwert
25.439,00 €
Begünstigte
6.400

600 Männer
1.000 Frauen
4.800 Kinder
1.600 Familien