Existenzförderung Ruanda 2011
1/4
Projektcode: RUAN44711-01P11
 

Hilf mit

Ruanda - Schneider für eine bessere Zukunft

Auch ein Gemeindevorsteher kann hungern, wenn seine alltägliche Arbeit nicht ausreicht, ihn und seine Familie zu ernähren, das Schulgeld seiner Kinder zu bezahlen oder bei Bedarf medizinische Leistung in Anspruch nehmen zu können. Deshalb haben sich 13 von ihnen in einer Kooperative zusammen getan und möchten sich mit dem Schneiderhandwerk selbstständig machen.

Ein Teil der begünstigten Herren sind bereits Schneider, andere kommen aus der Landwirtschaft und erlernen damit das neue Handwerk. Am Ende werden 54 Personen von dieser Kooperative profitieren, inschallah.

Die Partnerorganisation hat 13 Nähmaschinen, Tische, Stühle, Bügeleisen und weiteres Zubehör als Grundausstattung für Schneider erworben und an die neu gegründete Cooperative Tuvindimwe Kamonyi in Kamonyi Musambira verliehen. Um den Anfang zu erleichtern wurde ein kleines Haus für die ersten sechs Monate angemietet, in dem eine gemeinsame Nähwerkstatt für den Herrenbund entstanden ist. Außer der Miete wurden auch zusätzlich die Kosten für den Strom übernommen.

muslimehelfen hat das Existenzföderprojekt für den Zeitraum 14.09. – 24.09.2011 mit 4451€ finanziert. Wir bedanken uns bei unseren Spendern für diese Möglichkeit.