Sri Lanka Kinniya Coronanothilfe drei muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: SRIL30736-03P20
 

Hilf mit

Sri Lanka – Coronanothilfe dritte Verteilung 2020

Stand 11.02.2021: In Kinniya, einer Stadt des Distrikts Trincomalee,  und in einem Vorort der Stadt Kandy des gleichnamigen Distrikts konnte die dritte Coronanothilfe umgesetzt werden. 3536 Familien wurde jeweils ein Lebensmittelpaket überreicht. Davon haben 3000 Familien jeweils 10 kg Reis, 10 kg Mehl, 1 Packung Nudeln sowie 1 Packung Gebäck erhalten. Weitere 536 Familien wurden jeweils mit 10 kg Reis und 10 kg Mehl versorgt. Die 536 Familien konnten zusätzlich begünstigt werden.

Berücksichtigt wurden Fischer, Bauern, Tagelöhner und Witwen. Der Großteil der Menschen in Trincomalee lebt unterhalb der Armutsgrenze und müht sich ab für ihr tägliches Brot. Die Verteilungen erfolgten über lokale Moscheen. Diese Nothilfe wurde im Zeitraum von Ende Oktober bis Mitte November 2020 umgesetzt und mit 37.345 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie dafür segnen.

Rahma ist 58 Jahre alt und lebt in einem Dorf bei Kinniya. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:
„Mein Name ist Rahma und ich bin Witwe. Hiermit bestätige ich, dass ich von den Partnern von muslimehelfen ein Lebensmittelpaket erhalten habe. Möge Allah euch für eure Großzügigkeit belohnen.“