Sri Lanka Kinniya Corona Nothilfe Lebensmittel muslimhelfen 2020
1/1
Projektcode: SRIL30736-04P20
 

Hilf mit

Sri Lanka – Coronanothilfe vierte Verteilung 2020

Stand 25.05.2021: In Mutur und Kinniya, zwei Städten des Distrikts Trincomalee, konnte die vierte Coronanothilfe umgesetzt werden. 3036 Familien erhielten jeweils ein Lebensmittelpaket, welches aus 10 kg Reis, 5 kg Mehl, 2 kg Linsen, 2 kg Zucker, 2 Packungen Nudeln sowie einer Packung Gebäck bestand. Es konnten 36 Familien mehr als geplant begünstigt werden. 

Berücksichtigt wurden Fischer, Bauern, Tagelöhner und Witwen. Der Großteil der Menschen in Trincomalee lebt unterhalb der Armutsgrenze und müht sich ab für ihr tägliches Brot. Die Verteilungen erfolgten über lokale Moscheen. Diese Nothilfe wurde im Zeitraum von Ende Dezember 2020 bis Mitte Februar 2021 umgesetzt und mit 34.203 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.

Rilihan ist 34 Jahre alt und lebt in Kinniya. Er ist einer der Begünstigten und sagt:

„Wegen der Coronapandemie ist es mir nicht möglich mein Haus zu verlassen, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich habe mehrere Monate ohne richtiges Einkommen zugebracht. Alhamdulillah, ich bin sehr dankbar für das Lebensmittelpaket von muslimehelfen und seinen Partnern.“