Sri Lanka Kinniya Coronanothilfe muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: SRIL30736-02P20
 

Hilf mit

Sri Lanka – Coronanothilfe zweite Verteilung 2020

Stand 12.11.2020: In Kinniya, Kuchaveli und Pulmoddai im Distrikt Trincomalee konnte die zweite Coronanothilfe umgesetzt werden. 2.527 bedürftige Familien haben jeweils ein Lebensmittelpaket erhalten. 2.419 Familien haben jeweils 10kg Reis, 5kg Mehl, 3kg Linsen, 2kg Zucker, 2 Packungen Gebäck und 1 Packung Nudeln erhalten. 108 weitere Familien haben jeweils 10kg Reis, 5kg Mehl, 3kg Linsen, 2kg Zucker, 1 Packung Nudeln und 1 Packung Gebäck erhalten.

Insgesamt konnten 27 Familien mehr begünstigt werden als ursprünglich geplant war. Berücksichtigt wurden Tagelöhner und Familien, die auf die Sadaqa Dritter angewiesen sind. In Trincomalee leben die meisten Menschen unterhalb der Armutsgrenze und verdienen sich als Fischer, Bauern oder Tagelöhner ihr Auskommen. Viele Frauen dort sind verwitwet. Die Verteilungen erfolgten über lokale Moscheen und Schulen. Diese Nothilfe wurde im Zeitraum von Ende Juli bis Ende August 2020 umgesetzt und mit 31.250 Euro von muslimehelfen finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah es ihnen auf die beste Weise belohnen.

Hamsa Umma, 55, w., Kinniya:
„Mein Name ist Hamsa Umma und ich bin alleinerziehende Witwe. Ich habe mein tägliches Leben durch meine Arbeit als Hausmädchen verdient. Aber wegen Covid-19 kann ich nicht mehr raus gehen und Geld verdienen. Alhamdulillah, Dank muslimhelfen und seinen Partnern, konnte ich meine Kinder ernähren. Jazakumallah khairan.“