Sri Lanka Kurban muslimehelfen 2017
1/1
Projektcode: SRIL30706-01K17(1)
 

Hilf mit

Sri Lanka – Kurban 2017

In mehreren Dörfern der Distrikte Colombo, Ampara, Mannar, Batticola, Puttalam, Mulathivu und Trincomalee wurde das Projekt umgesetzt.

806 Familien haben im Durchschnitt jeweils 1kg Fleisch erhalten. Dafür waren zehn Rinder geschächtet worden.

Fareeda ist 54 Jahre alt und kommt aus Katantandy. Sie sagt:
„Mit wundervoller Dankbarkeit an die Spender, von einer neu zum Islam konvertierten Muslima.“


Stand 13.07.2017: In Colombo und anderen Orten im Norden, sowei im Osten der Insel ist ein Kurbanprojekt geplant. 450 bedürftige Familien sollen inschallah eine Fleischportion zum Opferfest erhalten. Dafür sollen neun Rinder geschächtet werden. Verteilt wird das Fleisch inschallah an Alleinerziehende, Witwen und Familien, die von einer Sozialhilfe leben. Auch neue Muslime sollen eine Portion erhalten.

Im Juli 2017 hat muslimehelfen für dieses Kurbanprojekt 5.460,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen und belohnen.

 

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Kurban
Land
Sri Lanka
Projektwert
5.460,00 €
Begünstigte
2.908

806 Männer
806 Frauen
1.296 Kinder
806 Familien