Die Lebensmittel schaffen Erleichterung im Ramadan
1/5
Projektcode: SRIL30705-01P11
 

Hilf mit

Sri Lanka – Lebensmittelpakete für Ramadan

Im nordöstlich gelegenen Bezirk Trincomalee leben 80 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Viele von ihnen verdienen sich als Fischer, Bauern oder Tagelöhner ihren Lebensunterhalt. Wie schon im Vorjahr wurden auch im Ramadan 2011 wieder Iftar-Pakete an bedürftige Familien verteilt.

Unsere Partnerorganisation hat mit der Unterstützung lokaler Moscheegemeinden und freiwilliger Helfer an 38.850 Bedürftige (5.300 Männer, 8.750 Frauen und 24.800 Kinder) Lebensmittel verteilt. Jedes Lebensmittelpaket enthielt 10kg Reis, 2kg Mehl, 1kg Datteln, 2kg Zucker, 1kg Erbsen, 250g Tee, 1kg getrockneter Fisch und eine Packung Nudeln. Diese Pakete wurden an 2.000 Familien ausgeteilt. Die Lebensmittel in den Paketen wurden so bemessen, dass eine vierköpfige Familie einen Monat lang davon leben kann. Zum Ende des Monats Ramadan wurde an weitere 6.000 Familien jeweils 5kg Reis und Bargeld im Wert von 2,50 Euro als Zakatu´l Fitr verteilt.

Stellvertretend für die freiwilligen Helfer berichten Vertreter einer Moscheegemeinde von der Verteilaktion: „Wir von der Rahmaniya Jummah Moschee, möchten diese Gelegenheit nutzen uns bei muslimehelfen für die haltbaren Lebensmittel (350 Pakete) zu bedanken, die wir von Bruder Moulavi Hassan (Vorsitzender der der Partner) übergeben bekommen haben. Von der Lebensmittelaktion haben Arme und Bedürftige in der Region profitiert. Wir bedanken uns für diese alljährliche Hilfeleistung und beten, dass Allah der allmächtige muslimehelfen ermöglicht, die Armen in unserem Gebiet zu unterstützen, damit sie es etwas einfacher haben.“

Das Projekt wurde im August 2011 von muslimehelfen mit 60.000 Euro finanziert. Vielen Dank für Ihre Spende. Sie haben damit dieses Projekt ermöglicht.

                                                                                                                              

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Ramadan
Land
Sri Lanka
Projektwert
60.000,00 €
Begünstigte
38.850

5.300 Männer
8.750 Frauen
24.800 Kinder