Sri Lanka Ramadan 2014
1/5
Projektcode: SRIL30705-01P14
 

Hilf mit

Sri Lanka – Ramadan 2014

Im Bezirk Trincomalee hat unsere Partnerorganisation ein Projekt zur Ramadanhilfe umgesetzt. Dabei wurden insgesamt über 85.100 Bedürftige und Benachteiligte mit Lebensmitteln versorgt. Es wurden sowohl Iftar-Pakete für Ramadan verteilt, als auch Zakatul-Fitr, ebenfalls in Form von Lebensmitteln.

Die Iftar-Pakete gingen an 2.300 Familien und wurden 3 Tage vor Ramadan verteilt. Jedes Paket enthielt 10 kg Reis, 2 kg Zucker, 3 kg Mehl, 1 kg Dhal (Hülsenfrüchte), 1 kg Datteln, 250 g Tee, 250 g Trockenfisch und 1 Päckchen Nudeln. Die Zakatul-Fitr wurde an 12.500 Familien verteilt, jede von ihnen hatte noch vor dem Fest 5 kg Reis, 4 kg Mehl und 1 Päckchen Nudeln erhalten. Das Projekt wurde in den Städten Kinniya, Kantale, Thoppur, Mullipathana, Nilaveli und Kutchaveli umgesetzt.

Trincomalee ist das rückständigste Gebiet von ganz Sri Lanka. Beinahe 80 % der Bevölkerung dort lebt unterhalb der Armutsgrenze. Die meisten von ihnen sind Fischer, Bauern, Tagelöhner oder Witwen. Trincomalee liegt an der Ostküste Sri Lankas; viele der Einwohner verlieren durch Naturgewalten, wie den letzten Tsunami oder häufige sintflutartige Regenfälle und Überschwemmungen das Wenige, das sie besitzen. Die ganze Region kennzeichnet eine schwache Wirtschaft, Inflation und eine hohe Arbeitslosigkeit. Dort leben die meisten Muslime des Landes.

Freiwillige Helfer und Moscheeverwalter haben bei der Umsetzung dieses Projektes geholfen. Die Begünstigten sind Witwen, Waisen, Imame und bedürftige Familien. Durch die Iftar-Pakete wurde sichergestellt, dass die Familien im Ramadan ausreichend zu Essen hatten; die Zakatul-Fitr diente dazu, dass die Empfänger das Fest feiern und genießen konnten.

muslimehelfen hat dieses Ramadan-Projekt im Juni 2014 mit 91.125 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie mit dem Besten belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Projektart(en)
Zakatul-Fitr
Ramadan
Land
Sri Lanka
Projektwert
91.125,00 €
Begünstigte
85.100

11.100 Männer
14.800 Frauen
59.200 Kinder
14.800 Familien