Sri Lanka Ramadan muslimehelfen 2017
1/1
Projektcode: SRIL30705-01P17(1)
 

Hilf mit

Sri Lanka – Ramadan 2017

Stand 24.01.2018: In 31 Moscheen in Kinniya haben 2620 bedürftige Familien drei Tage vor Ramadan jeweils ein Lebensmittelpaket erhalten.

Zusätzlich dazu haben noch 160 Einzelpersonen jeweils ein Paket erhalten, die ursprünglich nicht für die Verteilung berücksichtigt wurden. Jedes Paket enthielt 10kg Reis, 1,5kg Zucker, 2,5kg Mehl, 1kg Linsen, 250g Tee, 250g Trockenfisch und 1 Packung Nudeln.

MHM Irtan ist 43 Jahre und der Vertreter der  Rahumaniya Gand Mosque in Kinniya:
„Wir danken muslimehelfen für die Verteilung von Lebensmittelpaketen an Alte, Witwen und Arme ind unserem Viertel der Rahumaniya Grand Mosque in Kinniya. In unserem Viertel profitierten 195 Familien von diesem Projekt dieses Jahr. Wir danken euch allen uns Allah für seine Güte, die Er unserer Gemeinde entgegenbringt.“


Stand 10.05.2017: In mehreren Dörfern Trincomalees im Nordosten Sri Lankas soll inschallah Ramadanhilfe geleistet werden. Es sollen Lebensmittelpakete mit Grundnahrungsmitteln verteilt werden. Berücksichtigt werden bedürftige Familien, Witwen und Waisen. Trincomalee ist eine der ärmsten Regionen der Insel.

Im April 2017 hat muslimehelfen für diese Ramadanhilfe 31.844,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.