Thailand Bangkok Flüchtlingsfamilien Lebensmittelpakete muslimehelfen 2020-21
1/1
Projektcode: THAI64707-02P20
 

Hilf mit

Thailand – Lebensmittelpakete für Flüchtlingsfamilien 2020-21

Stand 08.07.2021: In Bangkok konnten zwischen November 2020 und Mai 2021 jeden Monat Flüchtlingsfamilien mit Lebensmitteln notversorgt werden. Eine Ausnahme stellt der Monat Februar dar, in dem aufgrund von Corona-Restriktionen pausiert werden musste. Jeden Monat wurden unterschiedlich viele Familien begünstigt, insgesamt jedoch 1058 Familien.

Berücksichtigt wurden Familien, die aus Pakistan, Syrien, Somalia, Palästina, Irak, Jordanien, Kambodscha, Vietnam, China, Sri Lanka und Afghanistan nach Thailand geflohen sind. Die Familien haben jeweils 10kg Reis, 2l Speiseöl, 1kg Zucker, 1kg Salz und 1 Karton Milch zu jeder Verteilung erhalten. Die Pandemie hat die Lage der Flüchtlinge erschwert. Da ihnen das Arbeiten untersagt ist, können sie ihren Bedarf eigenständig nicht decken. Dieses Nothilfeprojekt wurde von muslimehelfen mit 11.360 Euro finanziert. Wir danken den Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Shugra stammt aus Pakistan. Sie ist 36 Jahre alt und lebt in Bangkok. Sie ist eine der Begünstigten und sagt:

„Vielen Dank muslimehelfen, meine Familie und ich wissen die Hilfe von muslimehelfen sehr zu schätzen. Mein Mann wurde verhaftet. In dieser Zeit brauchten wir Hilfe und ihr habt uns geholfen. Diese Hilfe bedeutet meine Familie sehr viel, da wir sechs Personen sind und eine Person im Gefängnis. Euer Lebensmittelpaket ist sehr schön und reichhaltig. Vielen Dank.“