Togo Blindenzentrum Sokodé 2017
1/3
Projektcode: TOGO59701-15,16P17
 

Hilf mit

Togo – Blindenhilfe 2017

Stand 27.04.2018: Es konnten zehn neue Tische, fünfzig neue Stühle und zehn neue Matratzen für das Blindenzentrum angeschafft werden. Über die Projektmittel konnten ebenfalls die Gehälter von  fünf Lehrern, einer Köchin, eines Wachmannes, einer Reinigungskraft und eines Betreuers für den Projektzeitraum bezahlt werden.

Außerdem wurden Lebensmittel eingekauft und die ärztlichen Behandlungen und medizinische Versorgung der 25 Kinder und Jugendlichen im Blindenzentrum finanziert. In den Projektmitteln auch enthalten waren die Ausgaben für die Beförderung der Kinder, Telefongebühren, Hygieneartikel und Treibstoff für die Getreidemühle des Blindenzentrums.

Einer der Schüler ist Jacobou. Er ist15 Jahre alt und lebt in Kadambara, Sokodé:
„Ich danke muslimehelfen aus tiefstem Herzen, die uns jedes in unserer schulischen Laufbahn unterstützen. Früher hat man mich im Dorf nicht beachtet. Aber wenn ich jetzt durch das Dorf laufe, sieht man mich freundlich an. Wenn ich den Koran rezitiere oder etwas in Braille vorlese, schauen mich die Leute verwundert an.“


Stand 06.11.2017: Die Blindenhilfe läuft von Oktober 2017 bis einschließlich März 2018 weiter. Darin sind die laufenden Kosten des Blindenzentrums enthalten und die Ausgaben für Neuanschaffungen. Für die Kantine sollen zehn Tische und fünfzig Stühle beschafft werden. Außerdem sollen zehn neue Matratzen gekauft werden, weil einige der bisher genutzten Matratzen durchgelegen sind. Der zweite Teil der Blindenhilfe wurde im Oktober 2017 in Höhe von 20.556,00 Euro überwiesen.


25 Kinder wurden sechs Monate lang von April bis September 2017 versorgt. Chabane ist ein 15 jähriger Schüler des Blindenzentrums.

Er sagt: „Vielen Dank für die jährliche finanzielle Unterstützung, die ihr uns gebt. Dank dieser kann ich zur Schule gehen, wie die sehenden Kinder. Hier werde ich ernährt, kann hier schlafen und werde betreut, wenn ich krank bin. Ich bin sehr stolz darauf, ein Schüler dieses Zentrums zu sein. Man kümmert sich hier sehr gut um uns.“


Stand 08.05.2017: In Kadambara bei Sokodé wird ein Blindenzentrum für sehbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche betrieben. Dort lernen sie den gleichen Schulstoff wie gesunde Kinder, nur in Braille, der Blindenschrift. muslimehelfen finanziert seit 2010 Blindenhilfe in Togo. Für das Jahr 2017 wurde eine neue Zahlung veranlasst. 25 Kinder werden inschallah sechs Monate lang versorgt. Die Projektkosten enthalten
* die Gehälter der Lehrer und des übrigen Personals,
* die Punktschrifttafeln und Griffel
* drei Mahlzeiten am Tag
* Kosten für medizinische Versorgung
* Beförderungskosten
* Diesel für den Generator und die Getreidemühle
* Betriebskosten des Zentrums

muslimehelfen hat diese Blindenhilfe im April 2017 mit 20.366,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.