Togo Sotouboua Coronanothilfe Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: TOGO59714-03P20
 

Hilf mit

Togo – Coronanothilfe für Menschen mit Behinderung dritte Verteilung 2020

Stand 21. 05. 2021: 250 Menschen, 135 Männer und 115 Frauen, in Sotouboua haben Lebensmittel erhalten. Berücksichtigt wurden bedürftige Menschen mit Behinderungen, die ihre Arbeit aufgrund der Pandemie verloren haben.

Ein Lebensmittelpaket bestand jeweils aus einem Sack Reis, 1 Liter Speiseöl, 1 Karton Tomaten, 1 Karton Spaghetti sowie Mundschutz. Das Projekt wurde in der Zeit vom 15. Januar bis 30. Januar 2021 umgesetzt und von muslimehelfen mit 3.351 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern für ihre Freigiebigkeit. Möge Allah sie dafür segnen.

Assane ist 50 Jahre alt und lebt in Sotouboua. Er ist einer der Begünstigten und sagt:

„Ich danke Allah dem allmächtigen, den Wohltäter, der mich heute Morgen gesund aufwachen lies und es mir somit ermöglicht hat hierher zu kommen und dieses große Geschenk entgegenzunehmen. Ich bin so glücklich, dass ich diese Spende erhalten habe. Jetzt habe ich genug Lebensmittel für meine Familie und mich. Daher sage ich, dass habt ihr sehr gut gemacht, Spender aus Deutschland. Möge Allah euch Friede und Zufriedenheit schenken. Möge Allah uns alle vor dem Coronavirus schützten.“