Togo Sokodé Nothilfe Corona Lebensmittel muslimehelfen 2020
1/1
Projektcode: TOGO59714-02P20
 

Hilf mit

Togo – Coronanothilfe für Menschen mit Behinderung zweite Verteilung 2020

Stand 21.05.2021: 500 Menschen, 300 Männer und 200 Frauen, in Sokodé, Lomé und Kara haben Lebensmittel erhalten. Berücksichtigt wurden bedürftige Menschen mit Behinderungen, die ihre Arbeit aufgrund der Pandemie verloren haben.

Ein Lebensmittelpaket bestand jeweils aus einem Sack Reis, 1 Liter Speiseöl, 1 Karton Tomaten, 1 Karton Spaghetti sowie Mundschutz. Das Projekt wurde in der Zeit vom 15. Januar bis 30. Januar 2021 umgesetzt und mit 6.703 Euro von muslimehelfen finanziert wurde. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit. Möge Allah sie dafür reichlich belohnen.

Tadjou ist 49 Jahre alt und lebt in Sokodé:

„Allah ist groß und vergisst niemanden. Die Coronapandemie hat uns Menschen mit Behinderung, die von der Hand in den Mund leben, noch ärmer gemacht. Die letzten drei Tage war ich in einer sehr schwierigen Lage. Gestern wurde mir gesagt, dass ich heute ein Lebensmittelpaket bekommen soll. Ich weine vor Freude, dass ich dieses Lebensmittelpaket erhalten habe. Ich kann gar nicht glauben, dass dieses große Paket für mich allein ist. Ihr habt damit Menschenleben gerettet. Ich bedanke mich aufrichtig bei muslimehelfen und seinen Partnern. Möge Allah euch mit seiner Gnade belohnen.“