Togo Kurban 2016
1/3
Projektcode: TOGO59703-01K16
 

Hilf mit

Togo - Kurban 2016

Stand 20.10.2016: Die ABEA hat das Kurbanprojekt in Togo erfolgreich umgesetzt. 280 körperlich beeinträchtigte Männer und Frauen aus Lomé, Sokodé und Kara haben jeweils eine Portion Fleisch zum Opferfest erhalten. Dafür wurden 20 Rinder geschächtet.

Salifou Moussa ist 45 Jahre alt und lebt in Kara. Über das Kurbanprojekt sagt er: „Ich danke Gott für alles, was Er weiterhin für mich tut. Ich danke Ihm für die Gesundheit, die Er mir an diesem Festtag gewährt hat. Heute Morgen sind wir zum Gebet gegangen. Danach habe ich in der Moschee im Zentrum einen Beutel Fleisch erhalten von den großzügigen Spendern von muslimehelfen. Ihr könnt euch meine Freude nicht vorstellen, als ich dieses Geschenk bekommen habe. Meine Familie und ich werden dieses Opferfest in Ruhe und mit Freude feiern. Ich bin so stolz und voller Freude. Möge Gott die Spender reichlich belohnen."


Stand 02.08.2016: In den Städten Lomé, Sokodé und Kara möchten unsere Partner von der ABEA gerne ein Kurbanprojekt umsetzen. Insgesamt sollen 20 Rinder geschächtet werden, deren Fleisch dann an 280 körperlich Behinderte und andere Bedürftige ausgegeben.

muslimehelfen hat der Action pour le Bien-être et l'Épanouissement des Aveugles (ABEA) im Juli 2016 für dieses Kurbanprojekt 9.736,00 € überwiesen. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Togo
Projektwert
9.736,00 €
Begünstigte
280

180 Männer
100 Frauen