Togo Kurban muslimehelfen 2017
1/1
Projektcode: TOGO59703-01K17
 

Hilf mit

Togo – Kurban 2017

Stand 31.01.2018: In Lomé, Kara und Sokodé wurden am Opferfest vierundzwanzig Rinder geschächtet und ihr Fleisch unter 336 körperlich beeinträchtigten Menschen ausgegeben.

Alle Begünstigten kommen aus bedürftigen und armen Familien. Sie haben sich sehr gefreut, dass sie und ihre Familien das Opferfest mit einer Fleischmahlzeit begehen konnten. 

Einer der Begünstigten ist Soufia. Er ist 42 Jahre alt und lebt in Lomé:
Ich möchte hiermit meine  Wertschätzung und aufrichtige  Dankbarkeit gegenüber muslimehelfen und allen Spendern für das Fleisch, das ich gerade für Kurban bekommen habe,  zum Ausdruck bringen. Wir behinderten Menschen werden von der Gesellschaft ignoriert. Man muss gehen und Betteln bis man Fleisch bekommt. Aber dank eurer Unterstützung werden wir nun  respektiert, Da wir das Fleisch, das wir von euch erhalten, mit unseren Familien teilen können. Vielen Dank für alles was ihr für unser Wohlergehen tut. Ich bete zu Allah, dass er euch segnet.



Stand 18.07.2017: In Lomé, Kara und Sokodé soll am Opferfest inschallah ein Kurbanprojekt umgesetzt werden. Insgesamt 336 Bedürftige mit körperlicher Behinderung und Sehbeeinträchtigte sollen inschallah eine Portion Fleisch erhalten. Dafür sollen vierundzwanzig Rinder geschächtet werden.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im Juli 2017 mit 11.000,00 € vorfinanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen.