Togo Ramadan 2016
1/3
Projektcode: TOGO59704-01P16
 

Hilf mit

Togo - Ramadan 2016

Stand 16.02.2017: In Lomé, Sokodé und Kara wurde Ramadanhilfe verteilt. 170 bedürftige körperlich Behinderte haben für sich und ihre Familien alhamdulillah jeweils ein Lebensmittelpaket erhalten. Jedes Paket enthielt 8kg Reis, 2kg Zucker, 3l Speiseöl, 1,7l Milch, 1,5l Milo-Tee, 2kg Spaghetti, 1,5kg Muschelnudeln, 1kg Sardinen und 2kg Tomaten enthalten.

Salifou ist 36 Jahre alt und lebt in Sokodé. Von der Ramadanhilfe ist er ganz gerührt: „Oh, mein Gott! Vielen Dank, dass ihr in dem Moment an uns denkt, in dem wir mit dem segenvollen Fasten im Ramadan beginnen, einer der Grundsäulen im Islam. Danke an Präsident Ibrahim, der sich stark für die Verbesserung unserer Lebensbedingungen einsetzt. Vielen Dank an alle Brüder und Schwestern, die uns im Monat Ramadan unterstützen, damit wir in Freude und Frieden fasten können. Danke an die Organisation muslimehelfen.

Tadjoudine ist 52 Jahre alt, sie lebt in Kara. Tadjoudine erzählt: „Ich hatte Tränen in den Augen, als ich dieses Paket für Ramadan bekommen habe. Ich habe keine Worte, meine Freude auszudrücken. Ich möchte euch sagen, dass ich, seit ich hier in Kara wohne, noch nie so ein Geschenk bekommen habe. Niemand denkt an uns körperlich behinderte Leute. Deshalb bete ich zu Allah, dem Barmherzigen, dass Er unserem Bruder Ibrahim, der an uns Bedürftige und an die Region Kara denkt, ein langes Leben und Gesundheit schenkt. Ich hoffe, dass er uns jedes Jahr weiterhelfen kann. Ich danke muslimehelfen und den Spender für die Zuneigung, die sie uns Bedürftigen aus Togo entgegenbringen.


Stand 03.05.2016: In Lomé, Sokode und Kara möchten unsere Partner ein Ramadanprojekt umsetzen. Bedürftige körperlich Behinderte sollen für sich und ihre Familien inschallah jeweils ein Lebensmittelpaket erhalten. Jedes Paket wird inschallah Reis, Zucker, Speiseöl, Milch, Milo-Tee, Spaghetti, Muschelnudeln, Sardinen und Tomaten enthalten.

Im April 2016 hat muslimehelfen für diese Ramadanhilfe 6.375,00 € zur Verfügung gestellt. Wir danken allen Spendern für ihre Großzügigkeit im Ramadan. Möge Allah sie auf die beste Art belohnen.