Togo Ramadan Sokodé 2018
1/1
Projektcode: TOGO59704-01P18
 

Hilf mit

Togo – Ramadan 2018

Stand 19.09.2018: 115 Männer und 76 Frauen aus Lomé, Sokodé und Kara konnten im Ramadan mit Lebensmitteln für sich und ihre Familien versorgt werden. Insgesamt konnten 21 Familien mehr berücksichtigt werden.

Jede Familie hat 7,3kg Reis, 3l Speiseöl, 2kg Zucker, 1,5l Milch, 1,4l Milogetränk, 1kg Sardinen, 2kg Spaghetti, 1,4kg Muschelnudeln und 2kg Tomaten erhalten. Alle 191 Begünstigten leben mit Behinderungen. Durch diese Ramadanhilfe mussten sie im Fastenmonat nicht betteln und konnten ihre Familien unterstützen.

Seïdou ist 48 Jahre alt und kommt  aus Lomé. Er sagt:
„Ich danke Gott so sehr für alles, was Er in meinem Leben tut. Ich habe mit vielen Emotionen dieses große Paket für den Monat Ramadan erhalten. Jedes Mal, wenn ich so ein Paket von Bruder Ibrahim bekomme, frage ich mich, ist dieses Paket wirklich für mich? Ich möchte den Spendern aus tiefstem Herzen Danke sagen. In den vergangenen Jahren hat sich mein Leben verändert. Ich habe keine Angst mehr, wenn der Ramadan kommt. Ich faste in Frieden und in Ruhe mit meiner kleinen Familie. Noch einmal vielen Dank für alles, was ihr für uns Muslime mit Behinderungen in Togo leistet.“


Stand 23.04.2018: In Lomé, Sokodé und Kara soll inschallah Ramadanhilfe geleistet werden. 170 Männer und Frauen sollen inschallah Reis, Zucker, Speiseöl, Milch, Spaghetti, Muschelnudeln, Sardinen, Tomaten und Tee erhalten.

Berücksichtigt werden Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 6.510 Euro finanziert. Wir danken allen Spendern, auch im Namen der Begünstigten, für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie auf beste Art belohnen.