Tschetschenien Frauenfortbildung muslimehelfen 2018
1/1
Projektcode: TSCH33712-01P18
 

Hilf mit

Tschetschenien – Frauenfortbildung 2018

Stand 15.02.2019: In einem Dorf bei Grozny konnten 64 Frauen zwei Monate lang in einem Handwerk geschult werden. 20 Frauen haben Nähen gelernt, für 22 weitere wurden Backkurse umgesetzt und weitere 22 Frauen wurden in das Friseurhandwerk eingearbeitet.

Die Näh- und Friseurkurse fanden innerhalb der zwei Monate jeweils dreimal wöchentlich statt, die Backkurse jeweils viermal in der Woche. Jede Unterrichtseinheit lief über drei Stunden. Einige der Frauen haben nach Ende des Kurses eine Stelle gefunden, andere arbeiten von zu Hause aus. Jede Teilnehmerin hat ein vollständiges Set mit jeweils einer Nähmaschine, einer Küchenmaschine und einem Mixer, oder einem Fön mit Bürsten erhalten.

Iman ist 22 Jahre alt und eine der Begünstigten. Sie sagt:
„Ich bin Iman und bin 22 Jahre alt. Ich hatte das Glück in die Liste der bedürftigen Familien aufgenommen zu werden. Und ich habe die Möglichkeit bekommen, mir Fähigkeiten des Friseurberufes anzueignen. Im August habe ich den Friseurkurs beendet und am Ende des Kurses habe ich den Mädchen die Haare gemacht, die heiraten. In unserem Dorf hat sich die Nachricht von meinem Können schnell verbreitet und ich habe bereits Kunden, die mich zu sich einladen oder zu mir nach Hause kommen. Ich bin die Älteste in meiner Familie und meine Eltern haben kein Einkommen. Ich bin sehr stolz, dass ich ein Einkommen verdiene und meine Familie unterstützen kann. Vielen Dank, dass ihr uns unterstützt. Möge Allah euch gesund sein lassen und euch für eure Hilfe belohnen!“


Stand 28.05.2018: In Grozny und einigen umliegenden Dörfern sollen inschallah weitere Fortbildungskurse für Frauen aus bedürftigen Familien angeboten werden.

Geplant ist, wieder drei Kurse anzubieten, Nähkurse, Backkurse und Friseurkurse. Über die dort erworbenen Fähigkeiten sollen die Absolventinnen in die Lage versetzt werden, ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen und ihre Familien versorgen zu können. muslimehelfen hat dieses Projekt mit 10.450 Euro finanziert. Wir danken den Spendern für ihre großzügige Unterstützung. Möge Allah sie auf die beste Weise belohnen.