Uganda Kurban 2015
1/4
Projektcode: UGAN38704-01K15(2)
 

Hilf mit

Uganda – Kurban 2015 im Osten des Landes

Stand 06.11.2015:
Das Mpogo Islamic Centre (MIC) hat für Kurban 108 Rinder erworben und sie an 108 Moscheen verteilt, wo die Tiere geschächtet und ihr Fleisch an 10800 Familien ausgegeben wurde. Das Fleisch wurde während der ersten drei Festtage übergeben. 15 Rinder wurden in Sironko verteilt, 18 in Budaka, 10 in Manafa, 10 in Bulambuli, 10 in Butaleja, 20 in Karamoja, 15 in Bududa und 10 in Teso. Auch die Haut der Rinder wurde unter den Begünstigten aufgeteilt.

Die Familien der Begünstigten sind zumeist sehr groß, bis zu zehn Mitglieder leben in einem Haushalt. Oft steht ihnen nur eine Mahlzeit am Tag zur Verfügung. Die Kinder gehen in den wenigsten Fällen zur Schule, weil ihre Eltern es sich auf Grund ihrer schwachen wirtschaftlichen Verhältnisse nicht leisten können.

Kalozi Juma ist 32 Jahre alt und lebt in Bunaporo in Bududa. Er sagt: „Im Namen meiner Moschee danke ich dem Mpogo Islamic Center und seinen Partnern muslimehelfen für das Kurban, das ihr uns gegeben habt. Durch eure Hilfe und Fürsorge haben wir alle die Festtage genossen. Möge Allah, der Allmächtige, euch belohnen und euch stets ermöglichen, die Bedürftigen zu unterstützen.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im August 2015 mit 30.100,00 € finanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihn annehmen und auf die beste Art vergelten.


Stand 24.08.2015:
Unsere Partnerorganisation Mpogo Islamic Centre (MIC) wird inschallah im Osten des Landes ein Kurbanprojekt umsetzen. Im Rahmen dieses Projektes sollen inschallah 100 Rinder geschächtet werden. 100.000 Bedürftige sollen inschallah Rindfleisch erhalten.

Das Projekt soll über 100 Moscheen umgesetzt werden. Unsere Partner werden die Tiere inschallah vor dem Opferfest kaufen und dann jeder Moschee ein Tier übergeben. Dort werden sie Tiere inschallah geschächtet und das Fleisch anschließend verteilt. 30 Moscheen in Sironko sollen inschallah jeweils ein Rind erhalten, 10 in Bududa, 15 in Karamoja, 15 in Teso, 10 in Manafa, 10 in Butaleja und 10 in Budaka. Unter den Begünstigten sind auch Ältere, Witwen und Waisen.

muslimehelfen hat dieses Kurbanprojekt im August 2015 mit 30.100 € vorfinanziert. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag. Möge Allah ihr Opfer annehmen und auf die beste Art belohnen.

Projektdaten

Projekstatus
Abgeschlossen
Land
Uganda
Projektwert
30.100,00 €
Begünstigte
108.000

15.000 Männer
26.000 Frauen
67.000 Kinder
10.800 Familien