Uganda Kurban 2016
1/4
Projektcode: UGAN38704-01K16(1)
 

Hilf mit

Uganda - Kurban 2016

Stand 04.11.2016: Unsere Partner haben 97 Rinder geschächtet und das Fleisch an bedürftige Familien in Lira, Luweero, Oyam, Kalagala, Kibaale, Mpigi, Iganga, Busembaty, Mubende, Mityana und Kyegegwa verteilt. Berücksichtigt wurden 2016 Kleinbauernfamilien, die in sehr ländlichen Regionen wohnen. Jede Familie hat zwischen 2kg und 3kg Rindfleisch erhalten. Ihr Lebensstandard ist sehr niedrig und ihr Einkommen sehr gering. Das Projekt wurde zwischen dem 12. und 15. September 2016 umgesetzt.

Zulaikah lebt in Kalagala und vertritt die Frauen in der dortigen Moschee. Die 42-Jährige sagt: „Wir danken euch sehr für dieses tolle Rindfleisch, das wir von euch geschenkt bekommen haben. Wir haben so etwas noch nie erlebt. Wir beten, dass Allah euch mit dem belohnt, was ihr euch in dieser und der nächsten Welt in diesem und den kommenden Jahren am meisten wünscht. Amin.


Stand 02.08.2016: Unsere Partner möchten zum Opferfest gerne ein Kurbanprojekt umsetzen. Dafür sollen 97 Rinder geschächtet und ihr Fleisch unter über 8000 Familien aufgeteilt werden. Berücksichtigt werden Witwen, Waisen und andere Bedürftige. Das Projekt wird an mehreren Orten in Kibaale Oyam, Luwero, Mityana, Mbale, Busukuma, Gomba und Ziroobwe umgesetzt.

mulsimehelfen hat  im Juli 2016 32.883,00 € für dieses Kurbanprojekt überwiesen. Wir danken allen Spendern für ihren Kurbanauftrag und wünschen ihnen, dass Allah ihr Opfer annimmt.